Sauerteig - Sonnenblumen - Brot

55 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sauerteig - Sonnenblumen - Brot
Wasser, lauwarm 390 ml
Dinkelmehl 630 und etwas mehr 500 gr.
*Sauerteig aus Brotteig 150 gr.
Dinkelvollkornschrot 100 gr.
Dinkel-Hanfkrokant (Müsli mit Deinkelflocken) 50 gr.
Leinsamen 50 gr.
Sonnenblumenkerne 50 gr.
Salz 14 gr.
Zuckerrüberkrautsirup 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

1.Alle Zutaten nacheinander in eine Rührschüssel (Küchenmaschine) hinein füllen. Mit einem Handrührgerät (Küchenmaschine) oder alternativ von Hand, einen Brotteig daraus kneten. Sollte er klebrig sein, etwas vom Dinkelmehl 630 zufügen.

2.Wieder zurück in die Rührschüssel und das ganze abdecken an einem warmen Ort geben und circa 1 Stunde, bis es die doppelte Größe erreicht hat. Den aufgegangenen Brotteig nochmals leicht durchkneten. Eine ofenfeste Backform einfetten und den Brotteig vorsichtig hineingeben.

3.Nochmals abdecken und an einen warmen Ort geben. Diesmal circa 30 Minuten GEHEN lassen, also sprich das sich das Volumen um ein weiteres Drittel angewachsen ist. Einschneiden und leicht bemehlen. Backofen auf 250° Grad Ober/-Unterhitze vorheizen.

4.Wenn vorgeheizt ist, die Backform auf die unterste Schiene geben und 5 Minuten backen. Danach die Temperatur/Hitze herunterschalten auf 200° und weitere 40 Minuten zu Ende backen. Danach herausnehmen etwas abkühlen lassen. Aus der Backform nehmen und komplett auskühlen lassen. *Link: Sauerteig aus Brotteig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerteig - Sonnenblumen - Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerteig - Sonnenblumen - Brot“