Herbstliche Kreation

Rezept: Herbstliche Kreation
Nachmittag - Mittagessen
1
Nachmittag - Mittagessen
00:45
3
176
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Herbstliche Kreation
0,25
Wirsing
2
Frühlingszwiebeln
1
Pilze, gemischt (Glas)
2 EL
Rapsöl
2
Knoblauchzehen, geräuchert
250 ml
Weißwein
Alpro Cuisine Soya nach Gusto
3 EL
Saure Sahne
400 gr.
Spaghetti
500 gr.
Kasseler
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.12.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Herbstliche Kreation

ZUBEREITUNG
Herbstliche Kreation

1
Den Wirsing waschen, putzen und in Streifen schneiden. Einen Topf mit Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Wirsingstreifen kurz (3 Minuten) darin blanchieren. Herausnehmen in ein Sieb geben, abschrecken & abtropfen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen, putzen in Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen, hacken. Einen Topf nehmen Rapsöl hineingeben und erhitzen. Den Sud von den Pilzen abgießen und in den erhitzten Topf geben. Ein paar Minuten kräftig anbraten.
3
Frühlingszwiebelstücke, gehackten Knoblauch zufügen und bei mittlere Hitze/Temperatur andünsten und im Anschluss mit dem Wein ablöschen. Herunterschalten und einige paar Minütchen köcheln lassen. Alpro Cuisine Soja nach Gusto hineingeben.
4
Umrühren und die drei Esslöffel von der sauren Sahne ebenfalls zufügen. Nochmals umrühren und das Stück Kasseler hineinlegen. Das ganze mit einem Deckel verschließen und bei kleiner Hitze/Temperatur für 10 Minuten schmorgeln lassen.
5
Nun in der Zwischenzeit die Spaghetti" s nach Anleitung bissfest garen. Danach abgießen in ein Sieb und abtropfen lassen. Das Kasselerstück aus dem Topf holen und in Scheiben schneiden. Abgetropften blanchierte Wirssingstreifen, Spaghetti' s hinzufügen.
6
Alles miteinander in der Sauce vermischen. Zu guter Letzt die Kasselerscheiben mit unterheben. Mit etwas Salz würzen, abschmecken. Nun das ganze in tiefe Teller geben und mit Gourmet Pfeffer bestreuen und sofort servieren,

KOMMENTARE
Herbstliche Kreation

   S****a
Liebe Petra, die Grundidee deines Wirsing-Rezepts gefällt mir wirklich gut. Ich war beim Lesen nur etwas erstaunt darüber, dass du eine Soja Cuisine dafür verwendet hast - obwohl die übrigen Zutaten ja nicht alle vegan sind. Verrätst du mir den Hintergrund deiner Alpro Cuisine-Wahl? :) LG Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Resteverwertung von Alpro Cuisine Soja:-) und war sehr lecker:-)
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Tolle Kombi, gefällt mir sehr gut....LG Marion
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Ja fand ich auch, Marion:-)
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
mal was anderes, sieht lecker aus und ich denke mir das war es auch, daumen hoch, glg tine
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Ja liebe Tine:-)

Um das Rezept "Herbstliche Kreation" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung