Kerniges Dickmilchbrot

1 Std 5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kerniges Dickmilchbrot
Weizenkörner ODER Weizenmehl 120 gr.
Dinkelkörner ODER Dinkelmehl 130 gr.
Salz 2 TL
Zuckerrübenkrautsirup 20 gr.
*Sauerteig aus Brotteig 100 gr.
Wasser, lauwarm 100 ml
Dickmilch, stichfest 300 gr.
Haferflocken, kernig 100 gr.
Weizenmehl + mehr 150 gr.
Hefe, frisch 15 gr.
Kürbiskerne 70 gr.
Gerstenmalz-Extrakt 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Brotteig

1.Die beiden Sorten Körner mahlen. In eine Rührschüssel (Küchenmaschine) schütten. Die restlichen Zutaten nach und nach zufügen. Mit einem Handrührgerät (Küchenmaschine - Knetmodus) verkneten. Das ganze abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

2.Anschließend den Teig aus der Rührschüssel nehmen. Da er arg klebrig ist noch etwas Mehl zugeben, bis er geschmeidiger ist. Eine Backform fetten, bemehlen und den Teig einfüllen. Mit etwas Wasser bestreichen und ein paar Kürbiskerne andrücken.

3.Den Brotteig mittig einschneiden und leicht bemehlen. Danach kurz abdecken und 15 Minuten aufgehen lassen. Backofen vorheizen auf 200° Grad Ober/-Unterhitze. Deckel darauflegen und die Backform hineinschieben, circa 50 Minuten backen. Am Ende der Backzeit die Temperatur hochschalten auf 220° Grad.

4.Den Deckel abnehmen und Wasser in eine Schale schütten und diese in den Backofen stellen. Circa 10 Minuten zu Ende backen. Danach die Backform herausnehmen und das Brot kurz darin abkühlen lassen. Später herausnehmen und komplett auf einem Gitter auskühlen lassen.

5.*Link: Sauerteig aus Brotteig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kerniges Dickmilchbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kerniges Dickmilchbrot“