Kerniges Dickmilchbrot

Rezept: Kerniges Dickmilchbrot
Brot & Brötchen
32
Brot & Brötchen
01:05
2
532
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kerniges Dickmilchbrot
120 gr.
Weizenkörner ODER Weizenmehl
130 gr.
Dinkelkörner ODER Dinkelmehl
2 TL
Salz
20 gr.
Zuckerrübenkrautsirup
100 gr.
*Sauerteig aus Brotteig
100 ml
Wasser, lauwarm
300 gr.
Dickmilch, stichfest
100 gr.
Haferflocken, kernig
150 gr.
Weizenmehl + mehr
15 gr.
Hefe, frisch
70 gr.
Kürbiskerne
1 TL
Gerstenmalz-Extrakt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kerniges Dickmilchbrot

BrotBrötchen Kastenweißbrot mit Zwiebeln und Speck

ZUBEREITUNG
Kerniges Dickmilchbrot

Brotteig
1
Die beiden Sorten Körner mahlen. In eine Rührschüssel (Küchenmaschine) schütten. Die restlichen Zutaten nach und nach zufügen. Mit einem Handrührgerät (Küchenmaschine - Knetmodus) verkneten. Das ganze abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
2
Anschließend den Teig aus der Rührschüssel nehmen. Da er arg klebrig ist noch etwas Mehl zugeben, bis er geschmeidiger ist. Eine Backform fetten, bemehlen und den Teig einfüllen. Mit etwas Wasser bestreichen und ein paar Kürbiskerne andrücken.
3
Den Brotteig mittig einschneiden und leicht bemehlen. Danach kurz abdecken und 15 Minuten aufgehen lassen. Backofen vorheizen auf 200° Grad Ober/-Unterhitze. Deckel darauflegen und die Backform hineinschieben, circa 50 Minuten backen. Am Ende der Backzeit die Temperatur hochschalten auf 220° Grad.
4
Den Deckel abnehmen und Wasser in eine Schale schütten und diese in den Backofen stellen. Circa 10 Minuten zu Ende backen. Danach die Backform herausnehmen und das Brot kurz darin abkühlen lassen. Später herausnehmen und komplett auf einem Gitter auskühlen lassen.
5

KOMMENTARE
Kerniges Dickmilchbrot

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Wer selbst Brot bäckt weiß wie lecker das ist...bei uns gibt es eigentlich auch nur noch selbstgebackenes...aus Zeitgründen hab ich vor ein paar Tagen ein Brot gekauft...das Gemecker hättet ihr hören sollen:)))) Also ran an die leckeren Rezepte und nachbacken oder selbst ausprobieren. Freu mich immer wenn ich wieder neue Rezeptideen finde. Danke für deine...LG und schönen Abend, Sabine
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
ERSTE !!!! :) mmmh das duftet,das ist ganz sicher noch warm....da jetzt eine Scheibe runter schneiden , Butter drauf und einfach nur genießen :)))) Danke liebe Petra LG Manuela

Um das Rezept "Kerniges Dickmilchbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung