Sauerteig aus Brotteig

10 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sauerteig aus Brotteig
Körner
Dinkelkörner 167 gr.
Roggenkörner 167 gr.
Weizenkörner 166 gr.
*Dinkel - Knusperbrot
Frischer Brotteig, roh 200 gr.
Wasser, lauwarm 750 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Körner

1.Die Körner nacheinander in eine Mühle (Küchenmaschine) geben und mahlen. Gemahlenes in eine Schüssel kippen und einmal umrühren. Beiseite stellen.

*Dinkel - Knusperbrot

2.Frischen Brotteig (Dinkel - Knusperbrot) roh als Klumpen in eine große Schüssel legen. Mit 500 ml lauwarmen Wasser übergießen und das ganze an einem warmen Ort (mindestens 24°Grad) für circa eine halbe Stunde, stehen lassen. Anschließend den Brotteig mit einem Spatel in mehrere Stücke teilen.

3.Diese wiederum an einem warmen Ort (mindestens 24° Grad) für circa eine weitere halbe Stunde stehen bzw. ruhen lassen. Im Anschluss das ganze mit einem Schneebesen verrühren und von dem beiseite gestelltem Mehl 250 Gramm abwiegen, zum Brotteig geben.

4.Einmal unterrühren und mit einem Tuch (luftdurchlässig) abdecken. Jetzt 12 Stunden bei (mindestens 24° Grad) an einem warmen Ort stellen. Danach gibt man das restliche Mehl (250 Gramm) und 250 ml lauwarmes Wasser hinzu und verrührt es nocheinmal.

5.Zudecken und 6 Stunden erneut stehen lassen an einem warmen Ort. Danach ist der Sauerteig fertig! In Gläser umfüllen und in den Kühlschrank stellen. Dort ist der Sauerteig circa 6 Monate haltbar. *Link: Dinkel - Knusperbrot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerteig aus Brotteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerteig aus Brotteig“