Dinkel - Krustenbrot

1 Std 55 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkel - Krustenbrot
Hefe, frisch 15 gr.
Dinkelmehl 630 225 gr.
Roggenmehl 1150 190 gr.
Sauerteig, flüssig 38 gr.
Salz 10 gr.
Chiasamen 25 gr.
Creme Vega 65 gr.
Gerstenmalz - Extrakt 1 TL
Wasser, lauwarm 225 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

Brotteig

1.Eine Rührschüssel (Küchenmaschine) nehmen und die Zutaten der Reihe nach zufügen. Anschließend mit einem Knethaken (Küchenmaschine Knetmodus) circa 2 Minuten verkneten. Brotteig abdecken an einem warmen Ort geben und circa 1 Stunde gehen lassen.

4x feucht falten

2.Die sauberen Hände bitte nass machen und den Brotteig von der hinteren Seite her greifen, hochziehen und nach vorne legen. Anschließend die Rührschüssel um 180° Grad drehen und nochmal von hinten greifen, hochziehen und nach vorne legen. Nun die Schüssel um 90° Grad drehen und wieder von hinten greifen, hochziehen, nach vorne legen.

3.Dabei zwischendurch immer mal die Hände nass machen. Wieder die Rührschüssel um 180° drehen und ein letztes Mal von hinten greifen, hochziehen, nach vorne legen. Nun sind alle Seiten einmal gezogen und gefaltet worden. Mit nassen Händen den Brotteig von oben glatt streichen und die Faltnähte nach unten ziehen/streichen.

Backen

4.Eine Backform nehmen, diese einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen vorher auf 230° Grad vorheizen. Brotteig hineinlegen, evtl. einschneiden bemehlen. Deckel darauflegen und aufs Backblech geben. Dieses auf die unterste Schiene schieben.

5.Das ganze jetzt circa 40 bis 50 Minuten backen. In den letzten 5 - 7 Minuten den Deckel abnehmen, damit eine schöne knusprige Kruste dabei entsteht. Das Brot ist fertig, wenn es durch Klopfen hohl klingt. Das gebackene Brot herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Dinkel - Krustenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dinkel - Krustenbrot“