Kalte Tage - Likör

Rezept: Kalte Tage - Likör
Likör
1
Likör
00:10
3
183
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kalte Tage - Likör
1 Handvoll
Kardamomkapsel
10 gr.
Bio - Ingwer
Schale von halber Bio - Zitrone
4
Sternanis
150 ml
Winzer - Traubensaft, hell
300 ml
Weizenkorn
115 gr.
Masalakandis (Reste) *mit Weihnachtsgewürzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalte Tage - Likör

kleiner heißer Schokotraum

ZUBEREITUNG
Kalte Tage - Likör

1
Kardamomkapseln aufbrechen, mahlen. Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Von einer halben Zitrone der Schale mit einem Sparschäler schälen. Traubensaft in einen Topf schütten, die Hälfte jeweils von dem Kardamom, Zitronenschalen, Ingwerscheiben und 3 Sternanis hineingeben und aufkochen.
2
Anschließend den Topf von Herdplatte nehmen und das ganze in ein Sieb schütten und den gewürzten Sud auffangen. Weizenkorn abmessen und zu dem gewürzten Sud gießen, umrühren. Wieder zurück in den Topf und erneut erwärmen.
3
Eine saubere Flasche nehmen (500 ml Inhalt) und zuerst den Masalakandis, und die restlichen Hälften von den gemahlenen Kardamomkapseln, Zitronenschalen, Ingwerscheiben und dem einen Sternanis zufügen. Mit dem erwärmten aufgießen. Entweder mit einem Löffel verrühren oder verschließen und einmal komplett schütteln.
4
Jetzt das ganze 24 Stunden stehen lassen, bis sich der Masalakandis aufgelöst hat.
Tipp
5
Genau richtig für die demnächst kommenden kalten Tage. Übrigens wer mag, kann ihn in heißen Tee, Rot- und Weißwein sowie in heiße Schokolade mit geben:-)

KOMMENTARE
Kalte Tage - Likör

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
als Mitbringsel sicherlich eine ganz hervorragende Idee, vor allem jetzt, in der kalten Jahreszeit. LG ~Geli~
Benutzerbild von foodporn09
   foodporn09
Sehr interessantes Rezept. Bei mir geht gerade das Kopfkino bezüglich der Geschmacksnoten an...liest sich vielversprechend! Ich glaub ich probier das auch mal aus, allerdings mit Wodka, da Weizenkorn nicht so mein Geschmack ist. Danke für die Anregung und ganz liebe Grüße, Oliver
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Phantasie ohne Grenzen:-)
Benutzerbild von Test00
   Test00
Dein Likör hat was. Sicher ist er sehr lecker. Nun kann der Winter kommen. LG. Dieter

Um das Rezept "Kalte Tage - Likör" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung