Glühwein - Konzentrat

Rezept: Glühwein - Konzentrat
Topf & Thermomix
0
Topf & Thermomix
00:10
1
163
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Glühwein - Konzentrat
Gewürze
2,5 Stangen
Zimt, gebrochen
9
Nelken, ganz
14
Pimentkörner, ganz
2
Sternanis
0,125 TL
Kardamom, ganz
Sonstiges
300 ml
Wasser, gefiltert
Außerdem
200 ml
Cointreau
0,5 Liter
Rum, braun
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.10.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Glühwein - Konzentrat

ZUBEREITUNG
Glühwein - Konzentrat

Topf - Zubereitung ohne Bildbeschreibung
1
Einen kleinen Topf nehmen und dort die Gewürze die vorher in einer Mühle (Kaffee) grob zerkleinert wurden, hineingeben. Mit gefiltertem Wasser aufgießen und erwärmen.
Thermomix - Zubereitung mit Bildbeschreibung
2
Alle Gewürze in den Mixtopf geben. Verschließen und auf 10 Sek/ Stufe 4 - 5 stellen, damit das ganze grob zerkleinert wird. Dann das gefilterte Wasser hineingießen, wieder verschließen und auf 7 Min/100°/Stufe 2 erwärmen.
Gilt für Topf & Thermomix
3
Eine Flasche nehmen (Inhalt 1 Liter) und das leicht erwärmte samt den Gewürzen in die Flasche geben. Dann gibt man den Cointreau & Rum hinein. Verschließen einmal schütteln und zum Durchziehen dunkel stellen.
Ziehzeit
4
Mindestens 2 Wochen stehen lassen, danach filtern. Noch besser wäre es, wenn es ein ganzes Jahr stehen bleiben würde! Das ganze bitte dunkel & kühl (Keller) aufbewahren. Dieses Konzentrat ist sehr lange haltbar auf Grund des Alkoholgehalts!
Tipp
5
1 Tasse Rotwein erwärmen und von dem Konzentrat 2 bis 3 Esslöffel hinzufügen, umrühren & fertig:-) Außerdem schmeckt das ganze in Saft (Holunder- und schwarzen Johannisbeerensaft). Schwarzer süßer Tee wäre eine weitere Variante! Warm dadurch würde etwas vom Alkohol verfliegen. Natürlich kann man das Glühwein - Konzentrat erwärmen:-) Und wie immer nach dem Motto: Phantasie ohne Grenzen!

KOMMENTARE
Glühwein - Konzentrat

Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
So , der Winter kann dann kommen , denn mit so einem Getränk in der kalten Jahreszeit ist man gewappnet . Ich bin ja kein Glühwein Trinker . Da ich dann aus sehe wie ein Glühwürmchen , doch ich kann mir sehr gut vorstellen das es von innen wärmt . Lg. Uschi

Um das Rezept "Glühwein - Konzentrat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung