Eier ersoffen in überbackenen Tomaten - Uova affogare nell' pomodori al forno

Oder etwas weniger prosaisch Uova al pomodoro

von Claton
Eier ersoffen in überbackenen Tomaten - Uova affogare nell' pomodori al forno - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 2 PERSONEN
1 Stk.
Tomaten Dose klein
300 gr.
Cocktail Tomaten
1 TL
Salz
2 Zehen
Knoblauch gehackt
150 gr.
Parmesan gerieben
1 Stk.
Peperoncino
2 Stk.
Salsiccia
1 Bd
Basilikum gehackt
0,5 TL
Oregano
0,5 TL
Thymian
Pfeffer schwarz aus der Mühle
2 Stk.
Eier
1
Die Tomaten aus der Dose in eine feuerfeste Ofenform giessen. Den Knoblauch hacken und dazu mischen. Salzen, pfeffern uns den gehackten Peperoncino untermischen. Die Kräuter bis auf den Basilikum dazu geben. Den Salsiccia die Haut abziehen und in daumennagelgrossen Stücken in die Tomatenmasse drücken. Jetzt den Basilikum mit einem Keramikmesser in Streifen schneiden und unter die Masse mischen. Die Cherrytomaten halbieren und darauf verteilen. Den Backofen auf Umluft 180°C vorheizen und die Tomaten für 15 min darin garen.
2
Den Parmesan reiben. Die Eier aus dem Kühlschrank nehmen. Die Tomaten aus dem Ofen nehmen und je ein Ei in eine Tasse aufschlagen. Mit einem Löffel eine Kuhle in die Tomatenmasse machen und das Ei aus der Tasse hineingleiten und darin "ersaufen" lassen. Den Käse darüber streuen und das Gericht für weitere 20 min in den Ofen zurück geben bis der Käse bräunt.
3
Ohne die Salsiccia wird daraus ein vegetarisches Gericht. Wem es zu scharf ist, kann die Menge der verwendeten Peperoncini reduzieren.