Blumenkohlsalat mit Putenspießen

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohlsalat mit Putenspießen
Blumenkohl 1
Knoblauchzehen 2
Sonnenblumenöl zum Braten 2 EL
Salatsauce
Petersilie 0,25 Bund
Limettensaft 2 EL
Honig, flüssig 2 EL
Rapsöl 50 ml
Tomate 1
Frühlingszwiebel 1
Putenspieße
Putenhackfleisch 800 gr.
Ei 1
Paniermehl 3 EL
Dönergewürz 1,2 Prisen
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Sonnenblumenöl zum Braten etwas
Holzspieße 17
Sonstiges

Zubereitung

Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
55 Min

Blumenkohlsalat

1.Den Blumenkohl kurz waschen und dann den Strunk entfernen. Anschließend in Röschen, in Scheiben schneiden. Sonnenblumenöl in eine Pfanne geben, erhitzen. Blumenkohlscheiben hineingeben, anbraten von allen Seiten. Knoblauchzehen schälen und pressen, mit hinzufügen.

2.Nachdem Rösten vom Blumenkohl und dem gepressten Knoblauch, gibt man das ganze in eine Schüssel. Salzen pfeffern mit dem Gourmet Pfeffer und dann die Schüssel abdecken entweder mit einem Deckel oder mit Frischhaltefolie. Circa eine viertel ziehen lassen.

Salatsauce

3.Petersilie nehmen und hacken. Diese dann in die Schüssel geben.Tomate waschen, kleinschneiden mit zufügen. Frühlingszwiebel in Ringe und ebenfalls zugeben. Alles miteinander vermengen. Aus Limettensaft, flüssigem Honig und Raspöl eine Sauce vermengen. Diese zufügen und nochmals umrühren.

Putenspießen

4.Putenhackfleisch in eine Schüssel geben. Ei, Paniermehl, Dönergewürz, Salz & Gourmet Pfeffer zugeben. Mit sauberen Händen vermengen und mehrere Holzspieße nehmen. Aus der gewürzten Putenhackfleischmasse längliche Stücke formen und auf den Holzspießen geben. Sonnenblumenöl in eine Pfanne, erhitzen und rundherum braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohlsalat mit Putenspießen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohlsalat mit Putenspießen“