Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver

Rezept: Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver
alles, was RUM liegt und FORT muss verarbeitet
4
alles, was RUM liegt und FORT muss verarbeitet
00:20
5
628
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver
1 kleiner
Brokkoli
1
Fenchel
6
Champignons, braun
1
Tomate
2
Möhren, orange
2
Möhren, gelb
1
Paprika, orange
1
Pastinake
1
Petersilienwurzel
1
Spitzpaprika, rot
1 Stück
Sellerie
0,5
Kiohlrabi
0,25
Lauchstange
3 Stengel
Maggikraut
0,25 Bund
Petersilie
1
Zwiebel, rot
3
Knoblauchzehen
100 gr.
Salz
30 ml
Olivenöl
1 EL
Sojasauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver

Vorrat Getrocknete Steinpilze

ZUBEREITUNG
Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver

Vorbereitung des Gemüses
1
Alle Gemüsesorten waschen, putzen und kleinschnibbeln. Danach in eine leistungsstarke Maschine geben. Salz, Olivenöl & Sojasauce zufügen. Alles miteinander zerkleinern/pürieren. Danach das ganze teilen in zwei Hälften. Einen Teil in ein oder mehrere Gläser umfüllen. Im Kühlschrank aufbewahren.
2
Den zweiten Teil auf ein Backblech was mit Backpapier ausgelegt ist, dünn verstreichen. Backofen auf 100° Grad Umluft stellen und hineinschieben. Bei leicht geöffneter Tür circa 6 Stunden trocknen lassen. Danach herausnehmen und in einer Schüssel auskühlen lassen.
3
Das komplett ausgekühlte wieder in eine leistungsstarke Maschine geben und pulverisieren. Eventuell vielleicht mehrfach nach gewünschter Feineinheit. Danach gibt man es ebenfalls in ein Glas mit Schraubverschluß. Für den Gebrauch n den Schrank stellen oder als Mitbringsel verschenken. Geht auch mit der frischen Gemüsepaste.

KOMMENTARE
Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die Idee finde ich super, das werde ich in diesem Jahr auch mal probieren, aber erst im Sommer wenn ich alles draußen trocknen, im Garten fällt auch immer reichlich Gemüse und Kräuter an, LG Barbara
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr gutes Rezept. LG. Dieter
Benutzerbild von foodporn09
   foodporn09
Hallo Petra, das liest sich lecker und sieht appetitlich aus. Ich habs sofort in meinen Ordner übernommen. *****LG, Oliver
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
aha, also eine Rumfort Gemüsepaste (grins). Ja, alles was RUMliegt und FORT muss wird so bezeichnet. Ich finde Deine Gemüsepaste auch prima. Allerdings würde ich für die Vorratshaltung auf die getrocknete Variante zurück greifen. Da gehe ich gerne auf Nummer sicher. Und sicherer ist mal die getrocknete Variante. Aber deine Idee ist toll. LG ~Geli~
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
So liebe Petra , neuer Versuch wird gestartet . Morgen gehts los . Gebe dir bescheid . Dein Pulver ist dir sehr gut gelungen . Also bis denne sagt die Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Freut mich sehr:-), leider hatte ich an dem Tag keine, sonst wären sie auch mit reingekommen:-)
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Hallo liebe Petra , habe es versucht hat geklappt , habe noch Steinpilze dazu gegeben und was halt so da war . Auch getrocknet , Passt Lg. Uschi

Um das Rezept "Vorratshaltung Gemüsepaste - Pulver" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung