Ingwer-Zitronen-Sirup

...so bereitet man sich auf die kalte ???? Jahreszeit vor ,zur Stärkung des Immunsysthems ..

von erdbeere1706
Ingwer-Zitronen-Sirup - Rezept - Bild Nr. 8855
   FÜR 4 PERSONEN
300 gr.
Ingwer frisch
5 Stk.
Zitrone frisch
700 ml
Wasser
200 gr.
Honig
1
Ingwer (möglichst Bio) waschen und ungeschält in dünne Scheiben schneiden, Zitronen (möglichst Bio) waschen und mit einem Sparschäler nur die äußere gelbe Schale abschälen (sie ist voller ätherischer Öle) . Das Wasser zu den Ingwerscheiben und den Zitronenschalen geben kurz aufkochen und dann ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Nach dieser Zeit den Sud durch ein feines Sieb abgießen und auskühlen lassen.
2
Die abgeschälten Zitronen auspressen und mit dem Honig verrühren. Anschließend mit dem ausgekühltem Ingwersud vermischen, in eine heiß ausgespülte Flasche gießen und in den Kühlschrank stellen. Hält sich ca. 3 Wochen .
3
Ich habe dieses mal eine halbe Kurkuma Wurzel mit gekocht und den Saft einer Orange zugefügt, so erklärt sich die Farbe.
4
Ich trinke jeden Morgen ein Schnapsglas Ingwersirup oder schütte es in den Tee dieser sollte allerdings höchstens 60°C warm sein.