Lammspieße mit Naan - Brot

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammspieße mit Naan - Brot
Naan - Brot
Diinkelmehl 630 300 gr.
Hefe, frisch 5 gr.
Rohrohrzucker 1 TL
Sojajoghurt (Alpro - Natur) 50 gr.
Meersalz 0,5 TL
Wasser, lauwarm 100 ml
Lammspieße
Lammhack (türk. Metzgerei) 500 gr.
Schalotte 1
*Gelbe Curry - Paste 1,5 EL
Koriander, frisch 0,25 Bund
Joghurtdip
Minze 2,3 Stengel
Knoblauchzehe, geräuchert 1
Salz nach Gusto etwas
Wildsalat mit essbaren Blüten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Naan - Brot

1.Dinkelmehl, Hefe, Rohrohrzucker, Sojajoghurt, Meersalz und das lauwarme Wasser in eine Küchenmaschine geben. Das ganze 10 Minuten lang vermengen zu einem glatten Teig. Im Anschluss abdecken und an einem warmen Ort stellen, 30 Minuten Gehen lassen.

2.Danach den gegangenen Teig herausholen und in fünf, sechs Stücke teilen, ausrollen zu Fladen. Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen und den Fladen hineingeben. Bei hoher Hitze jeweils 2 Minuten von jeder Seite backen. Anschließend mit Öl bestreichen und warmhalten.

Lammspieße

3.Als erstes den Backofen vorheizen auf 200° Grad Umluft oder 220° Grad Ober/-Unterhitze. Eine Schüssel nehmen das Lammhack hineingeben. Schalotte schälen in einen Blitzhacker, zerkleinern. Gelbe Curry - Paste, frisch gehackter Koriander zufügen und alles miteinander vermengen.

4.Anschließend aus der Hackmasse kleine Frikadellen formen, diese auf Holzspieße geben, und länglich darauf rollen. Habe insgesamt 20 Stück herausbekommen und habe sie dann auf ein Backblech was mit Papier ausgelegt wurde, darauf gesetzt. Im Anschluss im vorgeheizten Backofen schieben und circa 15 Minuten backen, bis sie gar sind.

Joghurtdip

5.Türkischen Joghurt in ein kleines hohes Schälchen füllen. Minze zerkleinern, Knoblauchzehe schälen und gepresst hinzufügen. Salz nach Gusto einrühren. Dann etwas durchziehen lassen.

Anrichten

6.Einen oder mehrere flache Teller nehmen das Naan - Brot darauflegen. Mit dem geputzten Wildsalat und den essbaren Blüten garnieren. Lammspieße obenauf legen nach Geschmack wie man möchte. Den Joghurtdip in ein extra Dipschälchen geben und auf den flachen Teller daneben stellen. Sofort servieren! *Link: Gelbe Curry - Paste

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammspieße mit Naan - Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammspieße mit Naan - Brot“