Gelbe Curry - Paste

15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Gelbe Curry - Paste
Schalotten 5
Bio - Ingwer 55 gr.
Kurkuma, frisch 1 Stück (4 gr.)
Knoblauchzehen, geräuchert 3
Zitronengras 2 Stangen
Limette, gepresst 1
Kurkuma, gemahlen 1 EL
Koriander, gemahlen 1 EL
Senfpulver 1,5 TL
Kardamom, ganz 1 TL
Salz 1 TL
Kreuzkümmelpulver 0,5 TL
Chilischote, rot getrocknet 1
Kafirr - Blätter 2

Zubereitung

Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Die Schalotten schälen und in grobe Stücke schneiden. Bio - Ingwer und den frischen Kurkuma ebenfalls in grobe Stücke. Knoblauchzehen schälen und halbieren. Von dem Zitronengras die äußerste Schicht entfernen und im Anschluss auch in grobe Stückchen.

2.Alles in eine leistungsstarke Maschine oder ähnliches geben. Limette aufschneiden und auspressen, Saft zufügen. Anschließend alle Gewürze nacheinander hineingeben. Jetzt das ganze zerkleinern und zu einer homogenen Masse pürieren. Danach in ein Glas geben.

3.Diese in den Kühlschrank stellen, dort ist sie ein, zwei Wochen haltbar. Gelbe Curry - Paste ist vielseitig verwendbar!

4.Tipp: Thai- Wok- Nudelgerichte, Kokossaucen, Gemüsezubereitungen, Fisch, Suppen, Schmorgerichte aus Fleisch oder Geflügel sowie für Saucen, Brotaufstriche, Dressings zum Beispiel geeignet. Pro Portion gibt man circa ½ TL gelbe Curry - Paste in die jeweilige Zubereitung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gelbe Curry - Paste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gelbe Curry - Paste“