Gelbe Curry - Paste

Rezept: Gelbe Curry - Paste
Geschenke aus der Küche
0
Geschenke aus der Küche
00:15
1
130
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gelbe Curry - Paste
5
Schalotten
55 gr.
Bio - Ingwer
1 Stück (4 gr.)
Kurkuma, frisch
3
Knoblauchzehen, geräuchert
2 Stangen
Zitronengras
1
Limette, gepresst
1 EL
Kurkuma, gemahlen
1 EL
Koriander, gemahlen
1,5 TL
Senfpulver
1 TL
Kardamom, ganz
1 TL
Salz
0,5 TL
Kreuzkümmelpulver
1
Chilischote, rot getrocknet
2
Kafirr - Blätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
07.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gelbe Curry - Paste

Austernpilze mit Hähnchenfilet Pasta

ZUBEREITUNG
Gelbe Curry - Paste

1
Die Schalotten schälen und in grobe Stücke schneiden. Bio - Ingwer und den frischen Kurkuma ebenfalls in grobe Stücke. Knoblauchzehen schälen und halbieren. Von dem Zitronengras die äußerste Schicht entfernen und im Anschluss auch in grobe Stückchen.
2
Alles in eine leistungsstarke Maschine oder ähnliches geben. Limette aufschneiden und auspressen, Saft zufügen. Anschließend alle Gewürze nacheinander hineingeben. Jetzt das ganze zerkleinern und zu einer homogenen Masse pürieren. Danach in ein Glas geben.
3
Diese in den Kühlschrank stellen, dort ist sie ein, zwei Wochen haltbar. Gelbe Curry - Paste ist vielseitig verwendbar!
4
Tipp: Thai- Wok- Nudelgerichte, Kokossaucen, Gemüsezubereitungen, Fisch, Suppen, Schmorgerichte aus Fleisch oder Geflügel sowie für Saucen, Brotaufstriche, Dressings zum Beispiel geeignet. Pro Portion gibt man circa ½ TL gelbe Curry - Paste in die jeweilige Zubereitung.

KOMMENTARE
Gelbe Curry - Paste

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine tolle Idee von dir. Was mich jetzt noch interessieren würde: wozu kann man sie einsetzen??? Würde ich doch zu gerne erfahren, und der eine oder andere sicherlich auch ;-))) GLG ~Geli~
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
deine ergänzende Info für den Einsatz der Curry-Paste finde ich prima. Danke liebe Petra. :-))))

Um das Rezept "Gelbe Curry - Paste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung