Stroh - Schwein-Kotelett und Còte de Boeuf vom Rind u. Kartoffelsalat

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kotelett vom Stroh Schwein 1 gutes Stück
Rind ,,Còte de Boeuf 1 gutes Stück vom
Panierstraße
Eier (frisch aus dem Nest ) 2 frische
doppel griffiges Mehl 1 Tasse
Semmelbrösel (eigene Herstellung ) 2 Tassen
Bratenöl ein gutes Geschmacks Neutrales
Butter 2 gute Essl.
Salz , Pfeffer a.d. Mühle etwas
Kartoffelsalat
Kartoffel fest kochend 5 mittlere
Gurke +etwas Saft 1 saure
Ei hart gekocht 1 gekochtes
Karotte 1 gekochte
Senf mittelscharf 1 Essl.
Griechischer Joghurt 10% Fett 2 gut gehäufte ESsl.
Gemüsebrühe (selbst gem.) 1 geh. Teel.
Wasser etwas heißes
fetten schwarzen Speck 1 kleine Scheibe
Zwiebel in Würfel 1 kleine
Zucker , Salz +Pfeffer 1 Pr.
Regionalen Resi Essig 1 guten Schuss von unserem
frischer Schnittlauch etwas

Zubereitung

Für den Kartoffelsalat

1.die Kartoffeln (wenn es euch möglich ist , kauft mal die ,,Bamberger Hörnchen "die sind wirklich klasse )für Kartoffelsalat . Fest , speckig , einfach klasse . Waschen und im Dämpfer mit der Karotte garen . In der Zwischenzeit :die saure Gurke in kleine Würfelchen schneiden , das hart gekochte Ei pellen in Würfel schneiden ,von der sauren Gurke etwas Gurkenwasser in die Schüssel geben , den Senf dazu glatt rühren .

2.Die Gemüsepaste Gemüse Paste Nr. 2 Mit etwas anderen Zutaten mit wenig Wasser erhitzen , den Speck u. die Zwiebel in Würfel schneiden , Speck +Zwiebel in einer kleinen Pfanne auslassen . Jetzt sollten die Kartoffel gar sein mit der Karotte , alle schälen und in dünne Scheiben schneiden in die Schüssel damit . Die heiße Brühe über die Kartoffel geben soviel wie sie aufnehmen können , doch Vorsicht es ist schon Gurkenwasser im Spiel.

3.Die Karotte , das gekochte Ei auch klein Würfeln dazu mischen , jetzt den Griechischen Joghurt unter heben den Schnittlauch (geschnitten ) unter ziehen . Etwas vom Essig , und zu letzt den Speck samt den Zwiebelchen einarbeiten , abschmecken . Bis diese herrlichen Koteletts gebraten sind , kann er durch ziehen .

Die Koteletts

4.2 Pfannen auf stellen , erhitzen doch nicht zu heiß. Das Öl in die Pfanne geben und etwas Butter dazu (Geschmack) die beiden Prachtstücke Salzen Pfeffern und ab geht `s durch die Panier Straße . Nun heize ich meinen kleinen Backofen vor so auf 130° Umluft Das kleine Backblech mittlere Schiene .

5.Nun rein in das heiße Fett, langsam braten denn es sind wirklich dicke Stücke ,keine Angst vor dem Fett am Schweinekoteltte so waren sie früher und sogar in der Biegung am Knochen war noch die Lende dran . Heute nicht dran zu denken :-( Also , wie gesagt langsam braten und mit einem Löffel das Fleisch begießen , hat es die Kruste , dann vorsichtig umdrehen , knusprig weiter braten . Haben die Seiten eine schöne Farbe , ab auf die kleine Backpfanne und zu fertig garen in den Backofen . Kann 15-20 Min. dauern

6.Derweil fülle ich den Kartoffelsalat in Servier-Herzen das Auge isst ja mit :-) hohle mir mein E-Messer , das Fleisch aus dem Ofen und schneide mir schöne Tranchen zurecht. Ich kann nur sagen ,, ein Genuss " Nun eine Guten Appetit lg. Uschi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stroh - Schwein-Kotelett und Còte de Boeuf vom Rind u. Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stroh - Schwein-Kotelett und Còte de Boeuf vom Rind u. Kartoffelsalat“