Schweinemedaillons im Mantel

Rezept: Schweinemedaillons im Mantel
Mittagessen
30
Mittagessen
01:00
3
170
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schweinemedaillons im Mantel
2
Schweinefilet' s
100 gr.
Bacon
Salz, Gourmet Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Braten
Selbstgemachte Gnocchi' s
500 gr.
Kartoffeln, festkochend
175 gr.
Mehl
Salz, Gourmet Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinemedaillons im Mantel

ZUBEREITUNG
Schweinemedaillons im Mantel

Schweinefilet' s
1
Schweinefilet' s waschen, trockentupfen mit einem Küchenkrepp. Dann salzen, pfeffern. Bacon aus der Verpackung nehmen und die Streifen aufteilen. Etwas überlappend legen und das gewürzte Schweinefilet darin einwickeln. Mit dem zweiten genauso verfahren.
2
Eine Pfanne nehmen und das Sonnenblumenöl darin erhitzen. Die gewickelten Schweinefilet' s rundherum kräftig anbraten und den Backofen auf 180° Grad Umluft oder 200° Grad Ober/-Unterhitze vorheizen.
Gnocchi - Teig
3
In der Zwischenzeit Kartoffeln abwiegen, schälen und kleinschneiden. Einen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, salzen das Wasser und die kleingeschnittenen Kartoffeln hinein geben. Circa eine viertel Stunde garen, dann gut abgießen und in eine Schüssel füllen.
4
Einen Stampfer zur Hand nehmen und zerstampfen. Anschließend gut salzen, pfeffern. Danach abkühlen lassen, bevor es weiter geht.
Schweinefilet' s - Backofen
5
Wenn alles rundherum angebraten ist, die Schweinefilet' s in den vorgeheizten Backofen legen und circa 20 Minuten garen, darin.
6
Nachdem das ganze etwas abgekühlt ist, gibt man langsam das Mehl nach und nach zu. Und man mischt mit den Händen einen gleichmäßigen Teig. Nun erneut einen großen Topf mit Wasser befüllen und auch diesen zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Teig dritteln.
7
Arbeitsfläche etwas bemehlen und den Teig zu einer Rolle formen. Dann mit dem Messer Scheibchen abschneiden und mit der Gabel das gewünschte Muster eindrücken. Wenn das Wasser kocht, salzen und die Gnocchi' s hineingeben. Fertig sind sie, wenn sie oben schwimmen.
Anrichten
8
Nachdem Garen der Schweinefilet's diese herausnehmen und in Scheiben schneiden. Gnocchi' s nach dem Garen in ein Sieb geben. Diese dann mittig oder wie man mag auf einen bzw. flache Teller geben. Schweinemedaillons in mehrere Scheiben schneiden und mit hinzugefügt.
9
Der ausgetretene Saft der sich gebildet hat, etwas andicken und dann über beides träufeln. Mit etwas gehackte Petersilie bestreuen und sofort genießen!

KOMMENTARE
Schweinemedaillons im Mantel

Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Selbstgemachte Gnocchi schmecken immer lecker....LG Marion
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Liebe Petra , sehr gut gelungen , deine Gnocchi kommen unseren Huasaknäpf sehr nahe . :-)) Klasse gemacht . Lg. Uschi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Schweinefilet in Baccon gewickelt und selbstgemachte Gnocchis werden bei uns auch gerne gegessen. Da Gnocchi ein wenig Arbeit machen, fertige ich immer gleich eine größere Portion und friere den Rest auf Vorrat ein. Habe dann eine schnelle Beilage für einen Sonntagsbraten. LG ~Geli~
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Gute Idee von dir:-) dankeschön

Um das Rezept "Schweinemedaillons im Mantel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung