Schweinemedaillons auf Gemüse

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinemedaillons auf Gemüse
Schweinefilet' s 3
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Möhren 2
Wirsing 375 gr.
Sonnenblumenöl 3 EL
Gewürz-Thymian (Garten) 2 Stiele
Wasser 150 ml
*Gemüsesalz aus Resten 1,5 TL
Sojacreme 100 ml
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas

Zubereitung

Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Schweinefilet' s nehmen untern Wasserhahn halten, waschen und mit einem Küchenkrepp abtupfen. Dann in Stücke schneiden. Knoblauchzehe, Zwiebel schälen und in den Blitzhacker geben, zerkleinern. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

2.Wirsing waschen und in Streifen schneiden. Backofen vorheizen auf 100° Grad zum aufwärmen. Eine große Pfanne nehmen und das Sonnenblumenöl darin erhitzen. Gehackte Knoblauch/Zwiebelmischung in die Pfanne geben und darin braten. Schweinemedaillons, Gewürz-Thymian zufügen und pro Seite circa 3 bis 4 Minuten braten.

3.Danach herausnehmen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen warm halten. Nochmals Sonnenblumenöl in die Pfanne geben, erhitzen und die Möhrenscheiben darin dünsten. Wirsingstreifen zufügen und ebenfalls dünsten. Anschließend mit Wasser ablöschen.

4.Gemüsesalz aus Resten, Sojacreme einrühren und mit Salz, Gourmet Pfeffer abschmecken. Aufkochen, mit einem Deckel schließen und weitere 5 bis 8 Minuten köcheln lassen. Danach drei flache Teller nehmen und das Gemüse mittig daraufgeben.

5.Schweinemedaillons aus dem Backofen holen, dann aus der Alufolie nehmen und obenauf legen. Der ausgetretene Fleischsaft der sich gebildet, oben über verteilen und sofort servieren. *Link: Gemüsesalz aus Resten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons auf Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons auf Gemüse“