Kartoffel-Bohnen-Taler, marinierte Ofen-Zucchini und Tomaten-Salsa

Rezept: Kartoffel-Bohnen-Taler, marinierte Ofen-Zucchini und Tomaten-Salsa
Glutenfrei, vegan, gesund und seeeehhhr lecker :)
1
Glutenfrei, vegan, gesund und seeeehhhr lecker :)
01:00
6
815
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Tomaten-Salsa:
300 g
Tomaten
1 kleine
Zwiebel fein gehackt
4
Knobizehen fein gehackt
1
Chilischote fein gehackt
3 EL
Koriander frisch gehackt
1
Limette (Saft davon + etwas Abrieb)
bunter Pfeffer aus der Mühle
Salz
1-2 EL
Olivenöl extra vergine
etwas
Blattsalat (optional)
Kartoffel-Bohnen-Taler (10 Stück):
470 g
Kartoffeln
1
Zwiebel fein gehackt
4
Knobizehen fein gehackt
1 Dose
Kidney-Bohnen (255 Abtr. Gew.)
1,5 TL
Paprika scharf
1 TL
Koriander gemahlen
3 EL
Schnittlauch gehackt
Salz und Pfeffer
Ofen-Zucchini:
1 großer
Zucchino
2 EL
Olivenöl
1/2 TL
Zwiebel granuliert
1/2 TL
Knoblauch granuliert
1/2 TL
Paprika edelsüß
1/2 TL
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
9,9 g
Fett
6,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Bohnen-Taler, marinierte Ofen-Zucchini und Tomaten-Salsa

Dessert - Toffee Knusperbananen
Quark mit AlaskaSeelachsschnitzeln

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Bohnen-Taler, marinierte Ofen-Zucchini und Tomaten-Salsa

Tomaten-Salsa:
1
Ich beginne mit der Salsa, sodass sie, bis alles andere fertig ist noch gut durchziehen kann. Tomaten waschen, trocken tupfen und in ganz kleine Würfelchen schneiden. Zusammen mit den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kartoffel-Bohnen-Taler:
2
Kartoffeln schälen und mit der Küchenreibe in eine Schüssel fein reiben. Etwas einsalzen, sodass das Wasser schneller entzogen wird und einstweilen beiseite stellen.
3
Bohnen in ein Sieb abgießen und mit Wasser durchspülen, gut abtropfen lassen, auf einen Teller geben und mit der Gabel zerdrücken.
4
Kartoffeln mit den Händen gut ausdrücken, sodass die Flüssigkeit und die Stärke in der Schüssel aufgefangen werden. Die ausgedrückten Kartoffeln einstweilen auf einen Teller geben.
5
Die Schüssel mit der Flüssigkeit und der Stärke ein paar Min. stehen lassen, sodass sich die Stärke am Boden absetzt. Dann die Flüssigkeit vorsichtig abgießen, sodass nur noch die Stärke in der Schüssel verbleibt.
6
Nun die Kartoffeln wieder in die Schüssel zu der Stärke geben. Zwiebel, Bohnen und Gewürze hinzufügen, mit der Hand alles gut vermengen und dann alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Aus der Masse gleich große Taler formen, diese in reichlich sehr heißem Öl knusprig herausbacken und abschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Ofen-Zucchini:
8
Backrohr auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
9
Zucchino waschen, trocken tupfen, die Enden abschneiden. Der Länge nach halbieren und die Schnittflächen mit einer Gabel einige Male anpieksen, sodass die Marinade später gut einziehen kann. Den Zucchino dann noch in kleiner Stücke schneiden und mit der Schnittfläche nach oben in eine Ofenfeste Form legen
10
Die Zutaten für die Marinade gut verrühren und die Schnittflächen der Zucchino-Stücke damit großzügig einpinseln. Dann für ca. 20 Min. im Ofen garen.
Servieren:
11
Den gewaschenen und gut abgetropften Blattsalat auf Tellern anrichten und die Tomaten-Salsa darauf platzieren. Zucchini und Taler dazu legen und servieren.
12
Guten Appetit! :)

KOMMENTARE
Kartoffel-Bohnen-Taler, marinierte Ofen-Zucchini und Tomaten-Salsa

Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Ich bin verliebt! Von der Salsa über die Taler bis zu den Ofen-Zucchini ist das voll mein Ding.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
glückwunsch zu deinem rz, es sieht einfach lecker aus. glg tine
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das sieht ja richtig toll aus. Solche Taler, egal in welcher Zusammensetzung sind bei uns immer gern willkommen. Die Sache mit der Stärke hat ja Geli schon wohlwollend erwähnt und da kann ich mich nur anschließen. Aber auch die Zucchinizubereitung hab ich mit großem Interesse gelesen, denn die haben jetzt so richtig meine Geschmacksnerven gekitzelt.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
na Uschi, da hast du aber sehr gut für mich gekocht, wie ich meine. Alles nach meinem Geschmack, nur Knobi darf es demnächst für mich ein bischen weniger sein ;-). Sogar an die Kartoffelstärke hast du gedacht und sie nicht entsorgt. Prima. So ... genug gelobhudelt ... jetzt laß ich es mir schmecken. GLG ~Geli~
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Liebe Uschi Süd, wie immer ein farbenfroher Teller . Und was das schönste ist , ich würde glatt einen Teller davon haben wollen . :-)))) Du bringst tolles Gemüse auf den Teller , so das man wirklich Lust bekommt alles auf zu essen . So schön kann Vegetarisch oder Vegan sein . Danke , für deine tollen Vorschläge . Ich sende dir viele Grüße in den Süden , deine Uschi Nord
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Prima Idee mit den Kartoffeltalern und Kidneybohnen. Darauf muss man erst mal kommen! LG, Gudrun :)))

Um das Rezept "Kartoffel-Bohnen-Taler, marinierte Ofen-Zucchini und Tomaten-Salsa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung