Gerstenpfanne

Rezept: Gerstenpfanne
Unser Nachmittagsessen
19
Unser Nachmittagsessen
00:45
6
682
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gerstenpfanne
Rest von einer
Gemüsezwiebel
1
Knoblauchzehe, geräuchert
Reste von
Sweet - Mix (Paprika)
1 EL
Olivenöl
125 gr.
Vollkorn - Gerste
500 ml
Wasser, heiß
2 TL
*Gemüsesalz aus Resten
Salz, Gourmet Pfeffer
Spritzer
Zitronensaft
1 TL
Butter
40 hr.
Käse, gerieben nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.08.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gerstenpfanne

ZUBEREITUNG
Gerstenpfanne

1
Knoblauchzehe, Reste von der Gemüsezwiebel in den Blitzhacker geben, zerkleinern und umfüllen. Sweet - Mix (Paprika) entkernen und ebenfalls in den Blitzhacker legen, zerkleinern. Zucchini waschen, in Scheiben dann würfeln. Eine Pfanne nehmen und das Olivenöl darin erhitzen.
2
Als erstes das Knoblauch/-Zwiebelgemisch hineingeben und kurz andünsten. Gerste abwiegen zufügen und unter Rühren mitdünsten. Sweet - Mix (Paprika), Zucchiniwürfel ebenfalls hinein und weiter dünsten lassen. Mit heißem Wasser ablöschen, aber nicht alles hinein. Gemüsesalz aus Resten unterrühren.
3
Nun das ganze circa 20 Minuten bissfest garen. Vom Rest des heißen Wasser immer wieder was zu schütten und dabei stetig rühren, damit es cremig wird. Im Anschluss die Gerstenpfanne mit Salz, Zitronensaft, Gourmet Pfeffer kräftig würzen, abschmecken.
4
Die Butter mit dem geriebenen Käse verrühren und zufügen. Nochmals alles umrühren und dann in einem tiefen Teller mit einem Basilikumblatt garnieren. *Link: Gemüsesalz aus Resten

KOMMENTARE
Gerstenpfanne

Benutzerbild von Test00
   Test00
Bis jetzt habe ich nur Gerstensuppe gegessen. Dank dir wurde nun mein Horizont erweitert. Ich bin sicher das deine Pfanne prima schmeckt. LG. Dieter
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Prima! Endlich mal jemand der Getreide zu schätzen weiß!! LG, Gudrun :))
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
gerste hab ich seit jahren nicht mehr gegessen, es wird mal wieder zeit und dein rz nehm ich mit. glg tine
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Habe ich auch noch nie gegessen . Klingt etwas wie Risotto nur mit Gerste . Kann bestimmt klasse schmecken den Zutaten nach . Hast mal wieder klasse hinbekommen . Liebe Grüße die Uschi
   S****a
Mit Gerste hab ich (leider) noch nie etwas gekocht. Und soweit ich mich erinnern kann, habe ich sie auch noch nie gegessen. Deshalb bin ich froh, dass du dieses schöne Rezept hier vorstellst :) Es macht mich neugierig und ich probiere ja auch immer wieder mal etwas komplett Neues aus. Und veganisieren lässt sich dein Rezept auch noch ganz easy - also alles paletti :) LG Uschi
Benutzerbild von Gini1
   Gini1
Hmmmmm........!!!! das ist was feines und einfach zu zu bereiten! Bravo ! Regina

Um das Rezept "Gerstenpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung