Tiramisu - Tortenkranz

Rezept: Tiramisu - Tortenkranz
hat sich meine Tochter zum Geburtstag gewünscht:-)
0
hat sich meine Tochter zum Geburtstag gewünscht:-)
03:10
4
135
Zutaten für
14
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Tiramisu - Tortenkranz
Löffel- und Biskuit
8
Eiweiße
1 Prise
Salz
100 gr.
Rohrzucker
8
Eigelbe
60 gr.
Rohrzucker
190 gr.
Weizenmehl 405
1,5 TL
Vanilleextrakt (Barbados)
Bestäuben
50 gr.
Puderzucker
Cremefüllung
500 gr.
Mascarpone, selbstgemacht
400 ml
Sahne
250 gr.
Magerquark
100 gr.
Rohrzucker
12 TL
Vanillecremepulver
Kaffeetränke
250 ml
Kaffee, kalt
50 ml
Zwetschgen - Amaretto, selbstgemacht
Bestäuben & Biskuitbrösel
mehrere Löffel
Kakaopulver leicht entölt
Restestücke vom
Löffelbiskuit s. oben in Rezeptzutaten sowie Zubereitungstext
Zuckerguss - Schokolade
6 EL
Wasser
1 Spritzer
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.08.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Tiramisu - Tortenkranz

Apfelmuffins mit Limonenfrischkäse

ZUBEREITUNG
Tiramisu - Tortenkranz

Löffel- und Biskuit
1
Die Eier trennen. Eiweiße in einen hohen Behälter geben. Salz zufügen und steifschlagen. Danach dann die 100 Gramm Rohrzucker langsam einrieseln lassen und alles zu einem cremigen Einschnee zusammen rühren. Die Eigelbe in eine andere Schüssel geben.
2
Diese wird mit dem Vanilleextrakt und den restlichen 60 Gramm Rohrzucker zu einer schönen weißcremiger Masse gerührt. Danach das Weizenmehl unterheben. In einen Spritzbeutel füllen und den Teig in die gefettete Form spritzen. Backofen vorheizen auf 200° Grad Ober/-Unterhitze.
3
Gefüllten Backform mit Puderzucker bestäuben und dann hineinschieben und circa 6, 7 Minuten backen. Dann auskühlen und mehrmals wiederholen, bis man ungefähr 60 Löffelbiskuits hat. Der restliche Teig der übrigbleibt, wird dann für den Boden, der Tiramisu - Tortenkranz genommen.
4
In eine 24er Springform die vorher evtl. eingefettete wurde, einfüllen und auch hier mit Puderzucker bestäubt wird. Circa 10 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
Cremefüllung
5
Selbstgemachte Mascarpone in eine weitere Schüssel geben und einmal das ganze umrühren. Sahne zufügen und mit der Mascarpone vermengen. Magerquark, Rohrzucker und das Vanillecremepulver hinein und mit einem Handrührgerät steifschlagen.
Kaffetränke
6
Einen Kaffee kochen, diesen erkalten lassen und später mit dem Zwetschgen - Amaretto verrühren.
Torte anrichten
7
Nachdem der Biskuitboden abgekühlt ist, umgibt man ihn mit einem Tortenring. Zuerst bepinselt man den Biskuitboden mit dem Kaffeetränke ein. Die selbstgemachten Löffelbiskuits in der Kaffeetränke kurz eintauchen. Nun gibt man ein Drittel von der Cremefüllung drauf und streicht sie glatt.
8
Getränkte Löffelbiskuits auf der Cremefüllung verteilen. Dann wieder die Cremefüllung ein weiteres Drittel, Löffelbiskuits und den letzten Drittel von der Cremefüllung glattstreichen. Torte abdecken und für circa 2 Stunden kaltstellen im Kühlschrank, damit es anzieht.
9
Später das ganze mit dem Kakaopulver bestäuben. Die restlichen Löffelbiskuits die übriggeblieben sind, habe ich auf eine bestimmte Länge geschnitten und dann rundherum um die Torte gegeben. Die Endstücke zerkleinert und obenauf dem Kakao verteilt.
10
Aus dem Puderzucker, dem Kakaopulver und dem Wasser habe ich einen Guss gerührt. Diesen habe ich auf die Löffelbiskuits gestrichen und fest werden lassen.

KOMMENTARE
Tiramisu - Tortenkranz

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine prima Idee, meine liebe Petra. Das der Kuchen Geschmack hat, kann ich mir mehr als gut vorstellen. Daumen hoch meine Liebe und herzliche Geburtstagsgrüße an die Tochter (nachträglich). LG ~Geli~
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
eine feine torte, die würde mir auch schmecken....lg irmi
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
dann frag ich mich nicht mehr warum ich kein stück bekommen hab.... lch, biggi hat alles aufgegessen. super! glg tine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
:):):)- den hasste wirklich schön gemacht liebe Petra und er Schmeckt- wie ich gestern testen durfte !!! GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Tiramisu - Tortenkranz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung