Mein Eistee - Pfirsich mit Zitrone

Rezept: Mein Eistee - Pfirsich mit Zitrone
Topf & Thermomix
5
Topf & Thermomix
03:35
6
1272
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mein Eistee - Pfirsich mit Zitrone
650 gr.
frische Pfirsiche
1 TL
Vanillearoma
70 gr.
Rohrzucker
750 ml
Wasser, gefiltert
3 EL
Weisser Tee (Pai Mu Tan) eine Mischung von Oolong & Grüntee
1
Bio - Zitrone, Saft & Schale
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.07.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Mein Eistee - Pfirsich mit Zitrone

Vegan Gemüse -Teller mit Quinoa
Vegan Zwiebel - Linsen

ZUBEREITUNG
Mein Eistee - Pfirsich mit Zitrone

Topf - Zubereitung ohne Bildbeschreibung
1
Pfirsiche waschen, in Spalten bzw. Stücke schneiden. Einen Topf nehmen und dort das gefilterte Wasser hineingießen. Pfirsichstücke, Vanillearoma und Rohrzucker zugeben. Das ganze zum Kochen bringen. Danach herunterschalten und circa eine Viertel Stunde köcheln lassen.
2
In eine große Schüssel die mit einem Sieb ausgelegt ist, hineingießen bzw. abtropfen lassen. Das dabei entstandende Fruchtstückchen-(mus) evtl. pürieren und beiseite stellen. Später anderweitig verwenden. Den aufgefangene Fruchtsaft evtl. wer mag, kann ihn nochmal filtern.
3
In eine große Kanne schütten den Fruchtsaft und darin einen Teefilter einhängen, der entweder mit losem Tee befüllt wird oder mit Teebeuteln. Circa 3 bis 4 Minuten je nach Teesorte ziehen lassen. Zitrone heiß abwaschen und trockenreiben. Mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
4
Die Zitrone auspressen und zusammen mit den Schalen in einen Glaskrug oder ähnliches geben. Teefilter oder Teebeutel entfernen und den Rest in den Glaskrug schütten. Abkühlen lassen, abdecken und im Kühlschrank mehrere Stunden kaltstellen.
Thermomix - Zubereitung mit Bildbeschreibung
5
Pfirsiche waschen, in Spalten bzw. Stücke schneiden. Zusammen mit dem Vanillearoma, Rohrzucker und dem gefiltertem Wasser in den Mixtopf geben. Diesen verschließen (Messbecher drauf) und auf 15Min/100°/Linkslauf/Rührlöffel stellen, damit es kochen kann.
6
Nachdem Piepton öffnen, Gärkörbchen einhängen und den losen Tee oder je nachdem was man hat, auch die Beutel hineinlegen. Verschließen (Messbecher drauf) und auf 3Min/95°/Linkslauf/Rührlöffel damit das ganze ziehen kann. Danach mit Hilfe des Spatels das Gärkörbchen herausnehmen.
7
Die Zitrone nehmen heiß abwaschen und trockenreiben. Mit einem Sparschäler dünne Streifen abziehen. Anschließend die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Ein hohes Glasgefäß/Krug oder ähnliches nehmen und zuerst die Zitronenschalen hineingeben.
8
Dann den auspressten Zitronensaft zufügen. Den aufgebrühten Tee mit samt den Fruchtstücken zum Zitronensaft geben. Das ganze stehen lassen bis es abgekühlt ist und dann in den Kühlschrank stellen, damit es kalt durchziehen kann. Im Anschluss daran filtern.
9
Ein hohes Gefäß nehmen mit einem Sieb auslegen und nach und nach hineinschütten. Abtropfen lassen und in saubere Flaschen umfüllen. Kühl und dunkel lagern. Dieses Konzentrat ist vielseitig verwendbar, z. B. Getränke, zur Eis -Zubereitung, Kuchen, Torten, Dressing....

KOMMENTARE
Mein Eistee - Pfirsich mit Zitrone

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein wunderbares rz zu diesem warmen tagen, da sag ich nicht mein. glg tine
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Auch das hier ist wiedermal ein tolles Erfrischendes Getränk würde mir auch munden . Danke liebe Petra , lg. Uschi
Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
bei dem wetter genaus das richtige lg tatjana
   S****a
Pfirsich und Zitrone ist eine Kombi, die auch mir schmecken würde :) Das ist sicher ein sehr erfrischendes und sehr leckeres Sommer-Getränk! Daumen hoch! :) GLG Uschi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
ich schliesse mich gerne meiner Vorschreiberin an :) GLG Biggi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Ich finde es großartig, dass du hier beide Zubereitungsarten ausführlich beschriebst. Schließlich besitzt nicht jeder der gerne Eistee trinkt auch einen Thermo-Mix. LG ~Geli~

Um das Rezept "Mein Eistee - Pfirsich mit Zitrone" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung