Kohlrabi-Apfel-Salat mit gerösteten Pinienkernen

Rezept: Kohlrabi-Apfel-Salat mit gerösteten Pinienkernen
Erfrischend, lecker und gesund!
66
Erfrischend, lecker und gesund!
7
344
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Kohlrabi
1
Apfel (hier „Pink Lady“)
3 EL
Pinienkerne
3 EL
Zitronen-Basilikum gehackt
1-2 EL
Minze gehackt
2 EL
Weißer Balsamico
1 TL
Agavendicksaft
2 EL
Olivenöl extra vergine
etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.07.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2072 (495)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
7,4 g
Fett
47,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabi-Apfel-Salat mit gerösteten Pinienkernen

Ersnuss-Erbsenpasta
mangold-roggen schlemmertopf
Tofu-Trüffel-Sushi Surprise Christian Henze

ZUBEREITUNG
Kohlrabi-Apfel-Salat mit gerösteten Pinienkernen

1
Zuerst Essig, Agavendicksaft und Olivenöl in einer Schüssel zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Apfel waschen, entkernen, in sehr feine Scheiben hobeln und sofort zu dem Dressing geben, damit er nicht braun wird.
3
Kohlrabi schälen, event. holzige Stellen wegschneiden, in der Mitte durchschneiden und dann ebenfalls in sehr feine Scheiben hobeln und zum Apfel in die Schüssel geben.
4
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann zusammen mit dem Basilikum und der Minze zum Salat geben, alles gut vermischen (am besten geht das mit bloßen Händen) und zusammen mit anderen Beilagen nach Wahl servieren.
5
Wir hatten den Salat zu diesen Laibchen Linsen-Haferflocken-Laibchen mit Porree-Tomaten-Gemüse und zusätzlich noch einen Rest von Mais, der vom Vortag übriggeblieben war.
6
Guten Appetit! :)

KOMMENTARE
Kohlrabi-Apfel-Salat mit gerösteten Pinienkernen

Benutzerbild von Test00
   Test00
"Erfrischend, lecker und gesund!" Das stimmt alles, aber es gibt noch viel mehr hervorzuheben. ZB: Das Zusammenspiel der Aromen ist einzigartig. Es passt einfach alles. LG. Dieter
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
WOW hier belibe ich ....etwas für´s Auge und für meinen knurrenden Magen :) Danke für diese Idee LG Manuela
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
deine Salatkombination hört sich gut an. Ich würde allerdings für meinen Geschmack einen süß-sauren Apfel wählen. Pink Lady ist mir zu süß. Aber ansonsten kann man nicht meckern. Auch mir würde ein Bageutt oder ein Röggelchen dazu reichen. Schönes WE und glG ~Geli~
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich möchte mich anschliessen denn auch mir gefällt der salat sehr sehr gut. danke und glg tine
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das ist aber ein toller fruchtiger Salat, so ganz nach meiner Schnauze. Mir würde dazu ein Stück Baguette reichen. Allein das Dressing klingt total verführerisch.

Um das Rezept "Kohlrabi-Apfel-Salat mit gerösteten Pinienkernen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung