Katzenspieße

1 Std 40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Katzenspieße
Rinderhack oder halb Lamm 1 Kg
Zwiebeln 2
Kreuzkümmel 1 Msp.
Knoblauchzehen, gepresst 4
Majoran 1 TL
Thymian 1 TL
Oregano 1 TL
Blätter - Basilikum 1 Paar
Petersilie etwas
Salz, Gourmet Pfeffer etwas
Holzspieße etwas

Zubereitung

Katzenspieße

1.Eine große Schüssel nehmen und dort das Rinderhackfleisch hineingeben. Zwiebeln schälen und zusammen mit der Petersilie in einen Blitzhacker geben, fein hacken. Knoblauchzehen schälen und in eine Presse drücken. Alles zusammen mit den Gewürzen würzen, abschmecken.

2.Nun kleine Frikadellen formen (20 gr.) und diese auf einem Holzspieß geben. Dann in längliche Form rollen. Nicht all zu dick rollen, da sie auf dem Grill etwas länger dauern, bis sie durch sind. Am besten ist es, wenn man es einen Tag vorher macht, denn dann sind sie gut durchgezogen und schmecken richtig klasse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Katzenspieße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Katzenspieße“