Mein Graubrot

2 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Vorteig
Weizenmehl 1050 100 gr.
Wasser 100 ml
Hefe, frisch 1 reiskorngroßes Stück (vielleicht etwas größer)
Hauptteig
Vorteig 200 gr.
Wasser, lauwarm 210 ml
Weizenmehl 1050 310 gr.
Roggenmehl 1150 75 gr.
Hefe, frisch 5 gr.
Salz 10 gr.

Zubereitung

Garzeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

Vorteig

1.Eine kleine Schüssel nehmen und das Wasser hineingießen. Das reiskorngroße Stück zufügen, umrühren bis alles sich gelöst hat. Weizenmehl mit hinein und alles miteinander vermengen. Anschließend das ganze mit einer Folie abdecken und bei Zimmertemperatur, circa 12 Stunden stehen lassen.

Hauptteig

2.Alle Zutaten vom Hauptteig in eine Schüssel/Küchenmaschine geben. Erst 3 Minuten verkneten und dann die Geschwindigkeit erhöhen und weitere 5 Minuten kneten lassen, bis er glatt aussieht und sich vom Schüsselrand löst. Danach das ganze abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

3.Danach sollte er sich sichtbar vergrößert haben. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit sauberen Händen nochmals kneten. In ein bemehltes Gärkörbchen geben, erneut abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 240° Grad Ober/-Unterhitze mit (Backstein) oder ohne vorheizen.

4.Ein kleines Schälchen mit Wasser befüllen. Der gegangene Brotteig auf (Backstein) oder ohne vorsichtig darauf geben und das Schälchen darunter stellen. Schliessen und die Backtemperatur herunterschalten auf 210° Grad Ober/-Unterhitze. Circa 50 Minuten dann backen. Nachdem Backen herausholen und auf einem Holzbrett mit Gitter gut abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Graubrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Graubrot“