Baiser mit Erdbeercurd

Rezept: Baiser mit Erdbeercurd
Resteverwertung von Eiweiß - auch mein erstes Mal:-)
1
Resteverwertung von Eiweiß - auch mein erstes Mal:-)
01:40
2
78
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Baiser mit Erdbeercurd
Baiser
5
Eiweiße (Reste)
3 Prisen
Salz
150 gr.
Rohrohrzucker
einige Tropfen
Zitronensaft
Erdbeercurd
250 gr.
Erdbeeren, frisch (Bauernhof)
4 EL
Zitronensaft
1 TL
Zitronenschalen, getrocknet selbstgemacht
1
Tonkabohne
1 EL
Vanilleextrakt (Barbados)
2
Eier
90 gr.
Rohrohrzucker
90 gr.
Butter
1 TL
Speisestärke
1 Stengel
Erdbeerminz (Garten)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Baiser mit Erdbeercurd

ZUBEREITUNG
Baiser mit Erdbeercurd

Baiser
1
Eiweiße, Prisen Salz und die Tropfen Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes das ganze zum Eischnee aufschlagen. Jetzt den Rohrohrzucker langsam nach und nach einrieseln lassen, dabei solange schlagen bis Rohrohrzucker sich gelöst hat. Und eine feste glänzende Creme daraus entstanden ist.
2
Anschließend den fertigen Baiser in einen Spritzbeutel geben und in gewünschter Form aufs Backblech bringen. Backofen vorher vorheizen auf 120° Grad Ober/-Unterhitze oder 100° Umluft. Circa 70 Minuten beträgt die Backzeit. Nachdem Backen herausnehmen und auf einem Gitter zum abkühlen geben.
Erdbeercurd - Zubereitung ohne Bildbeschreibung
3
Erdbeeren waschen, verlesen, halbieren und in eine Schüssel geben. Mit Zitronensaft, getrockneten Zitronenschalen, Rohrohrzucker, Speisestärke, Tonkabohne und Vanilleextrakt hinzufügen. Alles miteinander vermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.
4
Danach mit einem Stabmixer pürieren. Alle Zutaten anschließend in einem Wasserbad einkochen lassen. Darauf achten das die Flüssigkeit nicht kochen darf! Zum Schluss alles fein pürieren. In Gläser einfüllen, verschließen, abkühlen lassen.
Erdbeercurd mit Bildbeschreibung
5
Erdbeeren waschen, verlesen, halbieren und in den Mixtopf geben. Zitronensaft, getrocknete Zitronenschalen, Tonkabohne und Rohrohrzucker zufügen. Auf 10 Sek/Stufe 1 stellen und vermischen. Danach eine halbe Stunde ziehen lassen. Nachdem Ziehen auf 20 Sek/ Stufe 5 stellen und pürieren.
6
Eier, Speisestärke, Vanilleextrakt und Butter hinzufügen. Anschließend auf 20 Min/90°/Stufe 3 stellen und ohne Messbecher einkochen. Nachdem Piepton auf 30Sek/ Stufe 6 stellen und ebenfalls fein pürieren. In Gläser einfüllen, verschließen, abkühlen lassen.
7
Einen flachen kleinen Teller nehmen und das Baiser darauflegen. Mit dem abgekühlten festgewordenen Erdbeercurd beträufeln und mit Erdbeerminze garnieren.

KOMMENTARE
Baiser mit Erdbeercurd

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Baiser ein süsser Locker- der mich immer erreicht. Mit Erdbeercurd auch mal ne neue Variante. GLG Biggi ♥
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Heer damit da beiße ich doch gleich mal rein . lg. Uschi

Um das Rezept "Baiser mit Erdbeercurd" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung