Geröstete Melanzani mit Joghurt-Tahin-Sauce und Granatapfel

Rezept: Geröstete Melanzani mit Joghurt-Tahin-Sauce und Granatapfel
Dazu Harissa-Süßkartoffeln und Salat!
19
Dazu Harissa-Süßkartoffeln und Salat!
5
901
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Melanzani und Marinade:
1
Melanzani
1,5 EL
Olivenöl
1,5 EL
Tamari (oder Sojasauce)
1
Knobizehe gerieben
2 TL
Zitronensaft frisch gepresst
1 EL
Wasser
2
getrocknete Chilischoten gemörsert
1 TL
Agavendicksaft
1 gestr. TL
helle Misopaste
Joghurt-Tahin-Sauce:
4 EL
Soja-Joghurt ungesüßt
1 EL
Tahin
1-2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
1
Knobizehe gerieben
2 EL
Petersilie gehackt
4 EL
Granatapfelkerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1369 (327)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
24,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geröstete Melanzani mit Joghurt-Tahin-Sauce und Granatapfel

ZUBEREITUNG
Geröstete Melanzani mit Joghurt-Tahin-Sauce und Granatapfel

Melanzani und Marinade:
1
Backrohr auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
2
Die Melanzani waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren, dann das Fruchtfleisch rautenförmig einschneiden. Die Schnitte sollten ziemlich tief sein, sodass die Marinade gut einziehen kann. Beim Einschneiden darauf achten, die Schale nicht zu verletzen.
3
Alle Zutaten für die Marinade gut verrühren.
4
Die Auberginen-Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen und mit der Marinade bestreichen.
5
Nun im Ofen ca. 30-40 Min garen – bis die beiden Hälften schön weich sind.
Joghurt-Tahin-Sauce und Anrichten:
6
Alle Zutaten für die Sauce (bis auf die Granatapfelkerne) gut miteinander verrühren.
7
Wenn die Melanzani-Hälften fertig gegart sind, aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten, die Sauce darüber verteilen und mit je 2 EL Granatapfelkerne toppen.
8
Die Harissakartoffeln habe ich mit etwas Olivenöl und Harissapaste (man kann auch Pulver nehmen) vermischt und sie nach ca. 10 Min. Garzeit der Melanzani ebenfalls auf das Blech gegeben und in ca. 20 Min. weich gegart.
9
Guten Appetit! :)

KOMMENTARE
Geröstete Melanzani mit Joghurt-Tahin-Sauce und Granatapfel

Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Ein sehr schönes Farbspiel:-) und sieht zum Anbeißen aus! LG Petra
Benutzerbild von Gitto
   Gitto
Ein tolles Rezept, und sehr schön angerichtet. Bekommt man gleich Appetit. LG Gitta
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Liebe Uschi Süd, wie gerne höre ich das Wort ,,Melesane" auch in Griechenland spricht man sie so aus . Hört sich doch Elegant an ? Genau wie Ihr in ,,Ö" sagt zum Blumenkohl _Karfiol oder Paradeiser " ich finde das so toll , macht doch gleich etwas her :-))) . Hast du sehr gut umgesetzt . Lg. sagt dir die Uschi Nord
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Gefällt mir mal wieder wirklich gut - und ich finde die Bezeichnung der Aubergine - hört sich irgendwie fast italienisch an :) Sehr schön gekocht liebe Uschi ♥
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Liebe Biggi, da hast du clever gedacht ;-) Denn die Ösis haben aus dem italienischen Wort Melanzana (=EZ/MZ=Melanzane) einfach fälschlicherweise das Wort Melanzani (sowohl EZ als auch MZ) "kreiert". Vielen, lieben Dank für deine positive Rückmeldung zum Rezept :))) GLG Uschi
Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Sieht mega lecker aus ,aber wo bekomme ich Melanzani ?habe ich nie gesehen oder etwas davon gehört .Lieben Gruß Ute
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Liebe Ute, in Ö sagt man zu Auberginen zumeist Melanzani ;-) Ich passe mich bei all meinen Rezepten sprachlich immer den Deutschis an - diesmal habe ich eine Ausnahme gemacht :) LG Uschi

Um das Rezept "Geröstete Melanzani mit Joghurt-Tahin-Sauce und Granatapfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung