Feuriges Letscho mit Spargel und Bohnen & Karotten-KaPü

Rezept: Feuriges Letscho mit Spargel und Bohnen & Karotten-KaPü
So lecker und so gesund! :)
2
So lecker und so gesund! :)
5
339
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Letscho:
3
Paprika (rot, gelb, grün)
1/2 Bund
grüner Spargel
1 Dose
weiße Bohnen (350 g Abtr. Gew.)
1 Dose
gehackte Tomaten (400 g)
400 ml
ml Gemüsebrühe
2
Zwiebeln gehackt
4
Knobizehen gehackt
3
getrocknete Chilischoten gehackt
1 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
1 EL
Dattelsüße
1 EL
Paprika edelsüß
1 Spritzer
Weißweinessig
Salz, Pfeffer
etwas
Olivenöl
Karotten-KaPü:
550 g
Kartoffeln
4
Karotten (270 g)
2 EL
Alsan
etwas
Pflanzenmilch (hier Haferdrink)
Salz, Pfeffer, Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feuriges Letscho mit Spargel und Bohnen & Karotten-KaPü

ZUBEREITUNG
Feuriges Letscho mit Spargel und Bohnen & Karotten-KaPü

Letscho:
1
Paprika waschen, putzen und würfelig schneiden. Spargel waschen, die unteren (holzigen) Enden abbrechen (und anderweitig verwenden; z.B. für eine Gemüsebrühe) und den Spargel dann in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelspitzen einstweilen beiseitelegen. Bohnen abgießen und mit Wasser gut durchspülen, dann abtropfen lassen.
2
In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Dann Chili und Knoblauch hinzufügen und kurz braten, bis der Knobi nicht mehr roh riecht. Nun Tomatenmark und Paprikapulver dazu geben und kurz anrösten (Achtung, nicht zu lange oder zu heiß, sonst wird alles bitter!) Danach die geschnittenen Paprika in den Topf geben und ebenfalls kurz anrösten.
3
Anschließend mit den Tomaten und der Brühe ablöschen, die Dattelsüße hinzu geben, alles kurz aufkochen und zugedeckt auf kleiner Flamme sanft köcheln lassen.
4
Nach ca. 20 Min. den Spargel (ohne Spitzen) hinzufügen und alles zusammen weitere ca. 8 Min. köcheln lassen. Nun auch die Spargelspitzen dazu geben und nochmal alles ca. 5 Min. köcheln lassen. Die genauen Kochzeiten richten sich nach der Größe der Paprikastücke und der gewünschten Bissfestigkeit des Spargels. Die Paprika sollten jedenfalls schön weich sein und wir bevorzugen den Spargel auch hier bissfest.
5
Abschließend die Bohnen in den Topf rühren, alles kurz warmziehen lassen und dann mit einem Spritzer Essig sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
Karotten-KaPü:
6
Karotten waschen, putzen, grob zerkleinern und in kochendem Wasser weich kochen. Kartoffeln schälen, waschen, würfelig schneiden und ebenfalls in kochendem Wasser garen.
7
Karotten abgießen und mit dem Stabmixer pürieren, Kartoffeln ebenfalls abgießen und durch die Kartoffelpresse drücken. Dann beides miteinander vermischen und die Alsan dazu geben.
8
Nun so viel Pflanzendrink hinein rühren, bis das Püree die gewünschte Konsistenz hat.
9
Das Püree abschließend kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
10
Guten Appetit! :)

KOMMENTARE
Feuriges Letscho mit Spargel und Bohnen & Karotten-KaPü

Benutzerbild von Test00
   Test00
Feurig, ordentlich Knobi drinne. Danke für dieses oberleckere Rezept. Davon würde ich Nachschlag verlangen. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
So lecker und so gesund! :) genausoistdassliebeuschi ♥
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Hmpf ... Ich sitze hier mit knurrendem Magen .. und Dein Teller macht das nicht besser. .... Sieht verdammt lecker aus! Hast Du super gekocht.
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
WOW! Das sieht hervorragend aus!!!
   P****1
Das liest sich äußerst lecker und sieht auch so aus. Ich glaube ich würde statt der weißen schwarze Bohnen nehmen, das gibt dem Gericht noch etwas mehr Farbe (:-)) LG Pille

Um das Rezept "Feuriges Letscho mit Spargel und Bohnen & Karotten-KaPü" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung