Afterwork - Pfanne

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Afterwork - Pfanne
Putenmedallions 3 kleine
Champignons, braun 4
Schalotte 1
Kräuterfrischkäse 1 EL
Sahne nach Gusto etwas
*Salatkräuter - Mischung 0,5 TL
Beilage
Pommes -TK Rest
Preiselbeeren aus dem Glas 1 EL
Gurkensalat
Salatgurke 1
Essig nach Gusto etwas
Sonnenblumenöl nach Gusto etwas
Ahornsirup nach Gusto etwas
Salz, Gourmet Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Putenmedallions waschen, trockentupfen mit Küchenkrepp und in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons putzen, halbieren vierteln. Schalotte schälen grob hacken. Salatgurke waschen und in Scheiben hobeln, mit Salz bestreuen, damit Wasser den Gurken entzogen wird.

2.Sonnenblumenöl in eine Pfanne geben, erhitzen. Die mundgerechten Putenstücke einige Minuten darin braten. Backofen vorheizen nach Anleitung und die restlichen Pommes darin garen. Die geviertelten Champignons in die Pfanne geben und mitbraten.

3.Danach gibt man den Kräuterfrischkäse hinein. Einrühren und mit Sahne nach Gusto ablöschen. Mit Salz, Gourmet Pfeffer und der Salatkräuter - Mischung würzen, abschmecken.

4.Aus Essig, Sonnenblumenöl, etwas Wasser nach Gusto eine Marinade verrühren. Salatkräuter - Mischung, Ahornsirup, Salz, Gourmet Pfeffer hinzufügen und miteinander vermengen. Anschließend die Gurkenscheiben unterheben. Einen flachen Teller nehmen.

5.Diesem mit den gegarten Pommes & dem Gurkensalat daraufgeben. Afterwork - Pfanne zufügen und mit einem Esslöffel Preiselbeeren aus dem Glas bestücken.

6.*Link: Salatkräuter - Mischung

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Afterwork - Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Afterwork - Pfanne“