Mein Mohnkuchen ,mit Rum Rosinen und Butterstreusel

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Der Teig für den Boden
Weizen Mehl Type 550 225 gr.
Puderzucker gesiebt 60 gr.
weiche Butter 225 gr.
Eigelbe, frische 1 ganzes
Salz 1 Pr.
Vanillezucker (selbst gemacht ) 1 Teel.
Springform 1 Eckige od. runde
Backtrennsprey etwas
Die Butterstreusel
Butter weich od. flüssig 60 gr.
Zucker fein 60 gr.
Weizen Mehl Type 550 120 gr.
Zimtstange ab reiben 1 bisschen von einer
Für den Mohn brauche ich
Mohn Dr. Oetker (Mohnback) 2 Pck.
Topfen (Quark)40 % 250 gr.
Creme/Schmand 20 %Fett 200 gr.
Eigelbe, frische 2 Stck.
Eiweiße 2 Stck.
Mandeln, gemahlen 200 gr.süße
Zucker fein 150 gr.
Puderzucker gesiebt zum bestäuben etwas
In Rum geträngte Rosinen 4 gute Essl.

Zubereitung

Back Utensilien

1.Eine runde oder eckige Springform Backtrennsprey Backofen auf Ober unter Hitze 200° oder Umluft 180° Puderzucker zum Bestäuben

Der Teig

2.Ich habe die Zutaten in meine Maschine gegeben grob gemischt und ,dann mit der Hand alles schnell zu einem geschmeidigen Teig vermengt . In Folie geschlagen flach gedrückt und in den Kühlschrank für zirka 30 Min. gelegt .

Die Butter Streusel

3.In eine Schüssel alles zusammen geben , den Zimt abrieb dazu geben (od. auch Pulver , hatte leider keinen mehr ) Die Butter kann weich oder auch flüssig sein , da streiten sich die Geister , also meine ich so wie es jeder mag und kann . Die sind nun auch fertig und können auf ihren Einsatz warten.

Der Teig kommt in die Form

4.Er hat genug geruht der Teig , jetzt wird er zwischen zwei Folien gelegt Und ausgerollt .Abmessen mit der gestürzten Form kann man abmessen ,eine Folie abziehen und nun kontere ich den Teig in die Form (die ich ja zuvor mit dem Backtrennsprey ausgesprüht habe ) Die Seitenteile forme ich mir zurecht und schließe mit dem Boden alles zusammen . Beiseite stellen . Den Ofen vorheizen .

Die Mohnfüllung

5.in meiner Maschine schlage ich Eiweiß steif eine Pr. Salz gehört immer dazu . das Eiweiß beiseite stellen . Nun den Zucker , den Topfen , Schmand , Eigelbe ,die Mandeln den Mohn alles zusammen gut vermischen .Die Rosinen nicht vergessen .die Schüssel löse ich aus der Maschine und hebe behutsam den Eischnee unter .

6.Diese Masse lasse ich in die Form laufen , streiche sie glatt, streue die Butterstreusel darüber und dann geht es für 60 Min. in den Backofen auf mittlere Schiene . Wenn dieser Kuchen fertig ist (Stäbchen Probe bitte ) Jeder Ofen bäckt ja anders ! Bestäube ich ihn gleich mit Puderzucker . Wenn dieser Kuchen ausgekühlt ist , reicht man pro Stück einen Herrlichen steif geschlagenen süßen Rahm , (Sahne) dazu , eine Tasse Kaffee .

7.Wer Mohn Fan ist wird sich darüber freuen . Vielen Dank für die Zeit des lesen,s und vielleicht bäckt ja der eine oder die andere diesen Kuchen nach . Würde mich freuen . PS. den Anschnitt liefere ich nach da dieser Kuchen morgen auf große Fahrt geht .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Mohnkuchen ,mit Rum Rosinen und Butterstreusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Mohnkuchen ,mit Rum Rosinen und Butterstreusel“