Kartoffel-Lauch-Strudel mit Walnüssen; dazu Pilz-Sauce

Rezept: Kartoffel-Lauch-Strudel mit Walnüssen; dazu Pilz-Sauce
Soulfood für Schmuddelwetter :)
5
Soulfood für Schmuddelwetter :)
4
1231
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Strudel:
1 Rolle
veganer Blätterteig
700 g
Kartoffeln
1/2 Stange
Porree (170 g)
10
Walnüsse
100 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Sojamilch
2 EL
Pflanzenmargarine
Salz, Pfeffer, Muskat
Öl
Pilzsauce:
600 g
Champignons
5 Stangen
Frühlingszwiebeln
10 g
getrocknete Pilzmischung
300 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Soja Cuisine
3 EL
vegane Creme Vraiche (hier Soyananda)
Salz und Pfeffer
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
6,3 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Lauch-Strudel mit Walnüssen; dazu Pilz-Sauce

Blumenkohl unter einer Kräuter - Nusshaube mit Oleolux auf Spinat dazu Kartoffeln
Petersilien - Reis mit Paprika - Gulasch

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Lauch-Strudel mit Walnüssen; dazu Pilz-Sauce

Strudel:
1
Kartoffeln in kochendem Wasser weich garen, abgießen und ausdampfen lassen, dann schälen und stampfen.
2
Lauch putzen, in dünne Ringe schneiden, waschen und gut abtropfen. Walnüsse grob hacken.
3
In einer kleinen Pfanne etwas Öl erhitzen und den Lauch darin anschwitzen. Gemüsebrühe und Sojamilch angießen, kurz aufkochen und dann zugedeckt ein paar Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen (bis der Porree weich ist).
4
Die Lauch-Sauce, Nüsse und Margarine unter die Kartoffeln rühren, alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Masse dann etwas abkühlen lassen.
5
Blätterteig mit dem Backpapier auf einem Blech ausrollen, mit der Kartoffelmasse belegen und den Strudel dann einrollen und an der Oberfläche mit etwas warmem Wasser bestreichen.
6
Strudel im vorgeheizten Backrohr (220 Grad Ober-Unterhitze) ca. 15 Min. goldbraun backen.
Pilzsauce:
7
Gemüsebrühe kurz aufkochen, die getrockneten Pilze damit übergießen und dann 1 Stunde ziehen lassen. Danach im Mixer pürieren (optional).
8
Champignons putzen und blättrig schneiden, Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden (einen Teil vom Grün zum späteren Garnieren beiseitelegen).
9
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin anschwitzen, dann die Champignons dazugeben und scharf anbraten; solange bis die austretende Flüssigkeit verdunstet ist. Pilzbrühe und Soja Cuisine angießen und kurz aufkochen lassen.
10
Abschließend die Creme Fraiche unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Kartoffel-Lauch-Strudel mit Walnüssen; dazu Pilz-Sauce

Benutzerbild von Divina
   Divina
Passt perfekt für diesen verregneten Sonntag, hätte ich jetzt gerne gehabt - sehr schönes Rezept. LG, Alexandra
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
das sieht wieder sehr verlockend aus.Gefällt mir sehr und ich würde es 1:1 nachkochen. Liebe Uschi- du kannst wirklich wunderbar kochen !!! GLG Biggi
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Kann mich Dieter nur anschliessen...auch ich würde den Teller sofort leer essen...das war bestimmt nicht nur ein Augen- sondern auch ein Gaumenschmaus. LG Sabine
Benutzerbild von Test00
   Test00
Der Strudel ist dir perfekt gelungen. Sieht klasse aus. Aber nicht nur der Strudel. Ich würde alles genau so komplett aufessen und noch Nachschlag verlangen. Bin ich froh solche Alternativen zu Fleischgerichten zu lesen. Es inspiriert mich solche Rezepte nach meinem Tagesgeschmack nachzubauen. Das nachbauen kann auch gerne vegetarischer Art sein. LG. Dieter

Um das Rezept "Kartoffel-Lauch-Strudel mit Walnüssen; dazu Pilz-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung