Spargel, Kartoffeln & Sauce - kochbar Challenge 3.0 - (April 2019)

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel, Kartoffeln & Sauce - kochbar Challenge 3.0 - (April 2019)
Spargel
Spargel, frisch 2 kg
Rohrohrzucker 1 TL
Salz 1 TL
Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Wasser, so das bedeckt ist etwas
Kartoffeln
Kartoffeln, klein 1 kg
Fenchelsamen 1 TL
Salz nach Gusto etwas
Bacon - Scheiben 80 gr.
Sauce (Butter)
Butter 40 gr.
Mehl 40 gr.
Sud vom Spargel 0,5 Liter
*Gemüsesalz aus Resten 1 TL
Salz, Muskat nach Gusto etwas
Butter 1 Stück
Zitronensaft nach Gusto etwas
Beilage
Eier 4
Schnittlauch, frisch 0,5 Bund
Salz, Gourmet Pfeffer etwas

Zubereitung

Spargel vorbereiten

1.Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Anschließend eine Auflaufform nehmen und den geschälten Spargel hineinlegen. Mit Rohrohrzucker & Salz bestreuen. Danach abdecken mit einer Folie und stehen lassen, bis sich Wasser zieht.

Kartoffeln kochen & warm stellen

2.Kleine Kartoffeln waschen und in einem großen Topf geben. Fenchel & Salz zufügen, mit Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Danach herunterschalten und auf mittlere Hitze die Kartoffeln circa 20 Minuten garen. Im Anschluss daran, dann abgießen. Nun die Kartoffeln warmstellen. Wer mag kann, sie pellen.

Spargel kochen

3.Jetzt einen weiteren großen Topf auf die Herdplatte stellen. Spargel samt dem Saft (gezogenes Wasser) hineingeben. Etwas Wasser zugeben, so das es bedeckt ist. Nun zum Kochen bringen, Deckel drauf und danach herunterschalten. Das ganze circa 15 Minuten garen lassen.

Spargel braten & warm stellen

4.Wenn der Spargel soweit ist, mit einer Zange herausholen. Daraus Bündel machen und diese mit den Baconscheiben jeweils zweimal umwickeln (s. Bild). Eine Pfanne nehmen, Butter zufügen, erhitzen und die gewickelten Bündel darin rundherum braten. Etwas pfeffern und herausnehmen. Auch hier nach Möglichkeit warm stellen.

Sauce (Butter)

5.Butter in einem weiteren Topf geben und darin zerlassen. Mehl zufügen und unter Rühren solange erhitzen, bis es hellgelb aussieht (s. Bild). Mit dem Spargelwassersud ablöschen und den Teelöffel Gemüsesalz aus Resten einrühren. Evtl. salzen und circa 10 Minuten kochen lassen.

6.Mit Muskat würzen, abschmecken. Zum Schluss Butter in die fertige Sauce einrühren, damit sie eine glänzenden Touch bekommt. Wer mag, kann sie noch mit etwas Zitronensaft abrunden.

Beilage

7.Die Pfanne nehmen, wo der gebündelte Spargel drin gebraten worden ist, die Eier aufschlagen und darin braten. Würzen mit Salz, Gourmet Pfeffer und mit frischem geschnittenen Schnittlauchröllchen bestreuen.

Anrichten

8.Einen oder mehrere flache Teller nehmen. Den warmgehaltenen gebratenen Bündel Spargel auf den Teller legen. Mit warmgehaltene Kartöffelchen bestücken. Die Sauce (Butter) darüber träufeln. Die gebratenen Eier mittig drauf und sofort servieren.

9.* Link: Gemüsesalz aus Resten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel, Kartoffeln & Sauce - kochbar Challenge 3.0 - (April 2019)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel, Kartoffeln & Sauce - kochbar Challenge 3.0 - (April 2019)“