Schweinefilet mit Kartoffel - Kohlrabistampf

50 Min schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet mit Kartoffel - Kohlrabistampf
Schweinefilet 500 gr.
Senf nach Gusto etwas
Sojasauce, würzig nach Gusto etwas
Salz, Gournet Pfeffer etwas
Kartoffeln 6 große
Kohlrabi, frisch 1
Fett zum Braten etwas
Milch nach Gusto etwas
Butter 2 EL
Muskat etwas
Granatapfelkerne 2 EL
Petersilie zum bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Schweinefilet mit Kartoffel - Kohlrabistampf

1.Kartoffeln, Kohlrabi schälen und in grobe Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit Wasser begießen. Das ganze zum Kochen bringen, herunterschalten und circa 20 bis 25 Minuten garen lassen. Danach das ganze abgießen. Milch nach Gusto zufügen.

2.Jetzt mit einem Stampfer stampfen. Würzen mit Salz, zwei Esslöffel Butter zufügen., umrühren und mit Muskat abschmecken. Das ganze warmstellen.

3.Schweinefilet von Sehnen befreien. Eine Marinade aus Senf, Sojasauce, Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto anrühren. Das Schweinefilet damit bepinseln. Eine Pfanne nehmen, das Fett darin erhitzen. Anschließend hineingeben und rundherum kräftig anbraten. Backofen vorher vorheizen auf 150° Grad.

4.Das gebratene Schweinefilet aufs Backblech legen und circa 20 Minuten darin zu Ende garen. Zwei flache Teller nehmen, das Schweinefilet aus dem Backofen nehmen und in Scheiben aufschneiden. Diese zusammen mit Kartoffel - Kohlrabistampf anrichten. Mit frischgehackter Petersilie bestreuen. Auf die Schweinefiletscheiben einen Esslöffel von den Granatapfelkerne geben.

5.Mit frischgehackter Petersilie bestreuen. Auf die Schweinefiletscheiben einen Esslöffel von den Granatapfelkerne geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Kartoffel - Kohlrabistampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Kartoffel - Kohlrabistampf“