Mediterranes Steak mit Bohnenpüree

Rezept: Mediterranes Steak mit Bohnenpüree
Topf & Thermomix
64
Topf & Thermomix
01:10
5
569
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mediterranes Steak mit Bohnenpüree
Tomtensalat
etwas
Petersilie
1
Zwiebel, rot
1 EL
Rapsöl
0,5 EL
Weißweinessig - Zitronengras
1 TL
Salz
3 Prisen
Gourmet Pfeffer
1
Knoblauchzehe
1 Zweig
Tomaten, klein
Bohnenpüree
1 Zweig
Tomten, klein
1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel, rot
1 EL
Rapsöl
1 TL
*Gemüsesalz aus Resten
etwas
Wasser zum Ablöschen
1 Glas (klein)
Bohnen, weiß
0,5 TL
Oregano
Steaks
1 Stückchen
Butterschmalz
2
Hüftsteaks
etwas
Meersalz
etwas
Gourmet Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Mediterranes Steak mit Bohnenpüree

ZUBEREITUNG
Mediterranes Steak mit Bohnenpüree

1
Petersilie & Zwiebel schälen und zusammen in einen Blitzhacker geben, zerkleinern. Tomaten vom Zweig zupfen, waschen, halbieren. Aus Rapsöl, Weißweinessig, Salz und Gourmet Pfeffer eine Marinade rühren. Halbierte Tomaten und gehackte Petersilien-Zwiebelmischung zusammen mit der Marinade vermischen und beiseite stellen.
Topf - Zubereitung ohne Bildbeschreibung
2
Zwiebel, Knoblauch schälen und ebenfalls in einen Blitzhacker geben, zerkleinern. Einen Topf nehmen und mit Rapsöl erhitzen. Zerkleinertes hinzufügen und darin dünsten. Wasser, Gemüsesalz, abgetropfte Bohnen, Oregano, Salz und Gourmet Pfeffer hinein.
3
Alles miteinander verrühren und circa 10 Minuten garen lassen. Danach einen Stabmixer nehmen und das ganze pürieren. Eventuell noch einmal abschmecken gegebenenfalls nachwürzen.
Thermomix - Zubereitung mit Bildbeschreibung
4
Zwiebel, Knoblauch schälen und halbieren. In den Mixtopf geben und auf 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Anschließend mit einem Spatel nach unten schieben. Rapsöl hinzufügen und auf 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Danach Wasser, Gemüsesalz, Bohnen, Oregano, Salz und Gourmet Pfeffer hinein.
5
Mit Deckel schließen und auf 8 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe Rühren stellen. Nachdem Piepton dann auf 30Sek/Stufe 8 stellen und pürieren. Auch hier wie in der Topfbeschreibung abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.
Steaks
6
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hüftsteaks hineingeben und von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten lassen. Dann herausnehmen etwas salzen, pfeffern und in Alufolie einpacken. Circa 5 Minuten darin ruhen lassen. Danach auspacken und in Scheiben schneiden.
7
Zwei flache Teller nehmen und mittig das Bohnenpüree geben. Fleischscheiben verteilen und mit dem Tomatensalat obenauf servieren.
8

KOMMENTARE
Mediterranes Steak mit Bohnenpüree

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
sieht super aus & ich fühle mich richtig eingeladen. 5 sterne hast du jetzt schonmal. bis gleich, glg tine
Benutzerbild von Marianne1
   Marianne1
Liebe Petra, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Das Steak hast Du auf den Punkt gebraten!!! Ich habe keinen Thermomix, werde es aber auf jeden Fall auf die herkömmliche Methode nachkochen. LG Jutta
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Mach das:-)
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich mag es anders und mag es lecker. Hast all meine Kriterien erfüllt. Danke das du das tolle Rezept mit uns teilst. LG. Dieter
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
gerne lieber Dieter:-)
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Und ich aber auch , Mensch das sieht aber klasse aus . Prima , Her damit :-)))) lg. Usch
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
richtig klasse, grins:-)
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Dankeschön:-) schmeckte wie Urlaub und richt klasse
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
na das würde ich jetzt gerne probieren.....und wenn ich lese dass es ein Thermomixrezept zum Teil ist- ist schon Cool- da kann man ja in der Zeit wo der arbeitet was anderes machen- das Steak braten :) GLG Biggi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
war verdammt lecker und mal was ganz anders:-)

Um das Rezept "Mediterranes Steak mit Bohnenpüree" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung