Spargel-Auflauf mit Hühnerbrüstchen

Der erste Spargel 2019 (Teil 2)

von mimi
Spargel-Auflauf mit Hühnerbrüstchen - Rezept - Bild Nr. 7696
   FÜR 4 PERSONEN
500 g
Bruch-Spargel
400 g
Pellkartoffeln vom Vortag
2 Brüstchen
vom Grillhähnchen
Fett
für die Auflaufform
etwas
Salz und Pfeffer
Für die Soße:
40 g
Butter
40 g
Mehl
300 ml
Spargel-Sud
100 ml
Weisswein
100 ml
Sahne
1 Teelöffel
Brühe gekörnt
60 g
Käse geraspelt
das Grün einer
Frühlingszwiebel
Paprikawürfelchen rot
1
Den Spargel waschen, schälen und schräg in dicke Scheiben schneiden, die Kartoffeln vom Vortag pellen und in Scheiben schneiden, das Hähnchenfleisch ebenfalls kleinschneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Auflauf- Form mit Butter ausstreichen.
2
Die Kartoffelscheiben in die gefettete Form legen, darüber die Spargelstücke und zuletzt das Hähnchenfleisch verteilen, mit Pfeffer und Salz überpriseln. Ich habe noch ein paar Ringe von einer Frühlingszwiebel und einige Stückchen von roter Paprika dazugefüllt, das hat mir farblich so gut gefallen.
3
Für die Soße die Butter schmelzen und das Mehl darin hell anschwitzen, dann nach und nach und unter Rühren den Spargelsud, Weisswein, Sahne und die gekörnte Brühe einrühren und etwa 5 Minuten lang sanft köcheln lassen. Den Käse unterheben, die Soße mit Pfeffer und Salz abschmecken, dann über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten lang backen.
4
Guten Appetit!!