Weizenmischbrot

1 Std 50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizenmischbrot
Weizenmehl 1050 300 gr.
Roggenmehl 1150 175 gr.
Natur - Sauerteig 75 gr.
Hefe 0,5 Würfel
Rohrohrzucker 1 TL
Salz 1 TL
Joghurt (selbstgemacht) 150 gr.
Wasser, lauwarm 150 ml

Zubereitung

Garzeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Beide Mehlsorten in eine Rührschüssel, Küchenmaschine geben. Sauerteig, halber Hefewürfel, Rohrohrzucker, Salz, Joghurt und lauwarmes Wasser zufügen. Mit einem Handrührgerät oder Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Circa 5 Minuten verkneten.

2.Im Anschluss formen und abdecken. An einem warmen Ort geben und 30 Minuten ruhen lassen. Danach nochmal durchkneten und in einen bemehlen Brotkorb deiner Wahl geben. Abermals abdecken, an einem warmen Ort erneut stellen. Weitere 30 Minuten gehen lassen.

3.In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen auf 240° Grad. Wenn vorgeheizt ist, das Brot vorsichtig aufs Blech geben. Circa 10 Minuten vorbacken, dann herunterschalten auf 190° Grad und circa 35 Minuten zu Ende backen. Danach auf ein Holzbrettchen oder Backpapier legen, damit abkühlen kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weizenmischbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weizenmischbrot“