Wirsinggemüse

Rezept: Wirsinggemüse
Abendessen
3
Abendessen
00:30
4
408
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Wirsinggemüse
1 kleinen
Wirsing
2
Möhren
1
Zwiebel
2 EL
Rapsöl
150 ml
Wasser
1 TL
*Gemüsesalz aus Resten
Salz, Gourmet Pfeffer
2 EL
Crene fraiche
1 Beutel
Wildreis
3
Bratwürste
Fett zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
06.02.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Wirsinggemüse

ZUBEREITUNG
Wirsinggemüse

Wirsinggemüse
Zubereitung vom Wirsing
1
Kleinen Wirsing putzen, waschen und das ganze in grobe Stücke schneiden. Möhren schälen in Scheiben. Zwiebel ebenfalls schälen und würfeln. Einen Topf nehmen und das Rapsöl darin erhitzen. Wirsing, Möhren & Zwiebel zerkleinert zufügen und andünsten.
2
Anschließend mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen. Umrühren und mit Wasser ablöschen, den Teelöffel *Gemüsesalz aus Resten zufügen, nochmals vermengen. Dann aufkochen lassen und Creme fraiche einrühren. Runterschalten und circa 10 Minuten köcheln.
Wildreis
3
Einen kleinen Topf nehmen mit Wasser, Salz befüllen und zum Kochen bringen. Beutel hineingeben und 15 bis 20 Minuten darin garen lassen laut Anleitung. Danach das gekochte Wasser abschütten, Beutel aufschneiden und den Wildreis wieder zurück in den Topf geben. Mit Deckel verschließen.
Bratwürste
4
Eine Pfanne nehmen und Fett hineingeben, erhitzen. Anschließend die Bratwürste hineinlegen und rundherum braten.
Servieren
5
Mehrere flache Teller nehmen, die gebratene Bratwurst zusammen mit dem Wildreis und dem Wirsinggemüse darauf geben. Anschließend sofort servieren.
6

KOMMENTARE
Wirsinggemüse

Benutzerbild von dieoma146
   dieoma146
dein wirsing gemüse sieht sehr appetitlich aus...wir essen sowieso sehr gerne fast alle kohlsorten...man kann auch so viele gerichta daraus machen es muß nicht immer ein eintopf sein...lg astrid
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Liebe Petra ,der Rosenkohl ist ein feiner Kohl .Und eine kleine Diva, auf den Teller gebracht freundet er sich mit jeder Beilage sofort an . Von daher ich habe auch noch eine hier , mal sehen wie ich den Zubereite . Alles gut gemacht . Es grüßt die Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
ein bisschen wohl:-)
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
hoppala das war wohl daneben :-))))lg. Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Liebe Uschi, nichts für ungut aber der Wirsing war total lecker dazu:-)
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Wirsing mit Bratwurst und Reis kannte ich bis dato in der Zusammenstellung nicht, aber ich denke, da hat jede Region ihre eigenen Vorlieben. Wirsing gibt es bei uns mit Semmelknödel und Bauchfleisch. Das heißt aber nicht, dass ich deine Version nicht interessant finde. Die Geschichte mit den Karotten hört sich gut an und ist einen Versuch auf jeden Fall wert.
Benutzerbild von Gini1
   Gini1
Danke liebe Petra für deine Art von Wirsing Gemüse mit Wildreis und Bratwürsten , das ist auch unser Leibgericht und ist ein wirklich sehr gutes Rezept ! Regina

Um das Rezept "Wirsinggemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung