Bandnudeln - Cordon bleu

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bandnudeln - Cordon bleu
Fett (Butter) etwas
Paniermehl 1,5 EL
Spinatnudeln 150 gr.
Schnibbelschinken 100 gr.
Minutenschnitzel (Hähnchen) 400 gr.
Salz, Gourmet Pfeffer etwas
Raclettekäse 4 Scheiben
Rapsöl (braten) etwas
Nudelwasser (aufgefangen) 150 ml

Zubereitung

Bandnudeln Cordon bleu

Rösten & Kochen

1.Fett (Butter) in eine Pfanne geben, erhitzen. Paniermehl zufügen und kurz anrösten. Herausnehmen in ein Schälchen geben, abkühlen lassen und beiseite stellen. Spinatnudeln in kochendes Salzwasser garen nach Anleitung. Anschließend in ein Sieb schütten, dabei 150 ml vom Nudelwasser auffangen.

Schneiden & Braten

2.Schnibbelschinken, Minutenschnitzel (Hähnchen) beides in Streifen schneiden. Anschließend Rapsöl in die Pfanne geben, ebenfalls erhitzen und die Hähnchenstreifen darin circa 4 Minuten anbraten. Danach Schnibbelschinkenstreifen zufügen.

3.Weiter noch ein paar Minuten braten. Mit dem aufgefangenen Nudelwasser ablöschen und kurz köcheln lassen. Raclettekäse in dünne feine Streifen schneiden. Anschließend die abgetropften Spinatnudeln und die Käsestreifen zufügen. Würzen mit Salz, Gourmet Pfeffer.

Servieren

4.Zwei tiefe Teller nehmen und diese befüllen. Mit dem beiseite gestelltem geröstetem Paniermehl bestreuen und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln - Cordon bleu“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln - Cordon bleu“