Kinder - Nudeln / Kindernudeln

Einfaches Rezept nicht nur für Kinder. Meine Kids wünschen sich das heute noch mit knapp 30 :-)

von PeroNegro
Kinder - Nudeln / Kindernudeln - Rezept - Bild Nr. 7115
   FÜR 4 PERSONEN
Zutaten
500 Gramm
Spaghetti od. Gabelspaghetti
100 Gramm
Butter
6 Esslöffel
Mehl
2 Esslöffel (gestrichen)
Currypulver
1 EL
Zucker
150 ml
Milch
Zubereitung
1
Mehlschwitze: Die Butter bei mittlerer Hitze in einer grösseren Pfanne schmelzen lassen. Mehl in Schritten dazugeben und knötchenfrei verrühren. Milch langsam dazugeben und mit einem Schneebesen glattrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
2
Finish: Currypulver und Zucker dazugeben, mit Salz und eventuell etwas Pfeffer würzen. Curry und Zucker bitte vorsichtig dosieren und abschmecken, bis das gewünschte Ergebnis vorliegt. In der Pfanne alles gut mischen und servieren.
Tipp:
3
Kinder - Nudeln (Erwachsenenversion) Grundrezept wie oben. Garnelen (roh mit Schale) in einer Pfanne mit Olivenöl kurz rösten, beiseite legen. Feingehackte Zwiebeln in dem Garnelenöl glasig braten. Eine Knoblauchzehe und eine halbe Chilischote ohne Kerne kleingehackt dazugeben. Alles zusammen zu den Nudeln geben und gut mischen. Danach reichlich gehackten Koriander zugeben. Auf vorgeheizten Tellern anrichten, Garnelen darauf legen und mit Korianderblättern garnieren. Danach mit Curry aus der Mühle!! würzen (das bringt den echten Curry-Geschmack).
Warnung:
4
Bitte äusserst vorsichtig sein. Dieses Gericht macht süchtig!