Curryketchup

Rezept: Curryketchup
Geschenke aus der Küche - gibt verschiedene Varianten, hier meine:-)
30
Geschenke aus der Küche - gibt verschiedene Varianten, hier meine:-)
01:05
5
832
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Curryketchup
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
Rapsöl nach Gusto
3
Tomaten (Reste)
1 kleine Dose
Tomatenmark
3 Prisen
Rohrohrzucker
2 EL
Currypulver
1 TL
Senf
50 ml
Rotweinessig (Traube)
Salz, Gourmet Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.01.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Curryketchup

Wirsing Gemüse a la Heiko
Alienskommen

ZUBEREITUNG
Curryketchup

Curryketchup
1
Zwiebel, Knoblauchzehe schälen in einen Blitzhacker zerkleinern. Tomaten waschen, würfeln. Einen kleinen Topf nehmen, Rapsöl darin erhitzen zusammen mit dem Gehacktem, dünsten. Tomatenmark, Senf, Tomatenwürfel, Rohrohrzucker, Curry, Salz, Gourmet Pfeffer und Rotweinessig (Traube) zufügen.
2
Alles nacheinander vermengen, umrühren und mit einem Deckel schließen. Circa eine dreiviertel Stunde köcheln lassen. Im Anschluss das ganze mit einem Stabmixer pürieren, so wie man mag. Evtl. abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. In ein sauberes Glas mit Schraubverschluß füllen und abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Curryketchup

Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Wie immer bringst du etwas tolles für mich mit . Danke liebe grüße Uschi
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gutes Rezept. Ich bedanke mich dafür. LG. Dieter
Benutzerbild von Gini1
   Gini1
Selbstgemachter Curryketschup esse ich auch am liebsten selbst gemacht. Regina
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Um diese gekauften Flaschen mach ich schon immer einen große Bogen. Aber dienen Ketchup tät ich mir sofort auf die nächste Currywurst schmieren. Aus frischen Zutaten bekommt man halt immer etwas G´scheits - wie wir in Franken sagen.
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Dankeschön:-)
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Ich liebe solche selbstgemachte Sachen! :-)
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Dankeschön

Um das Rezept "Curryketchup" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung