Winterpasta

55 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Winterpasta
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Paprika - Mix (grün, gelb, rot) 1
Rapsöl nach Gusto etwas
Lorbeerblatt 1
Tomatenmark 1 kleine Dose
Kidney - Bohnen 1 Dose
frisches loses Sauerkraut 250 gr.
Tomatenketchup nach Gusto etwas
Kümmel, ganz nach Gusto etwas
Oregano & Paprikapulver nach Gusto etwas
Nudeln nach Geschmack 150 gr.
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Honig 1 TL
Wasser 0,5 Liter

Zubereitung

Winterpasta

1.Zwiebel, Knoblauchzehe schälen in Blitzhacker geben. Einen großen Topf nehmen und auf Herdplatte stellen. Paprikaschotenmix waschen, putzen, entkernen und grob schneiden. Alles zusammen mit dem Rapsöl nach Gusto zufügen. Lorbeerblatt mit hinein und circa 5 Minuten braten.

2.Nachdem anbraten das Tomatenmark einrühren und mit dem Wasser ablöschen bzw. aufgießen. Umrühren mit Deckel schließen und circa 10 Minuten köcheln lassen. Kidney - Bohnen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Zusammen mit dem frischen losem Sauerkraut, Tomatenketchup, Kümmel, Oregano & Paprikapulver zufügen.

3.Weiter köcheln lassen bei geschlossenem Deckel circa 10 Minuten. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Geschmack aufsetzen. Garen nach Anleitung anschließend abgießen & abtropfen lassen. Nachdem köcheln das ganze abschmecken mit Salz, Gourmet Pfeffer und dem Honig.

4.Abgetropfte Nudeln zufügen umrühren und in tiefe Teller servieren. Mit gehackten Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Winterpasta“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Winterpasta“