Käse-Makkaroni mit braunen Zwiebeln

Rezept: Käse-Makkaroni mit braunen Zwiebeln
1
3
178
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Makkaroni
200 Gramm
Bergkäse
1
Knoblauchzehe
2
Gemüsezwiebeln
1 Esslöffel
Zucker
50 Gramm
Butter
1 Liter
Vollmilch
Salz Pfeffer Paprika nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
11,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käse-Makkaroni mit braunen Zwiebeln

Mama -s Improvisation
Carbonara mit Lauch und Pilzen

ZUBEREITUNG
Käse-Makkaroni mit braunen Zwiebeln

1
Die Zwiebeln häuten und mit dem Küchenhobel dünn hobeln. Die Knobi-Zehe häuten und sehr fein hacken.
2
Die Zwiebeln mit Butterstücken in eine Pfanne geben und sanft erhitzen bei kleiner Hitze die Zwiebeln braun braten das dauert schon so 30min nach der Hälfte der Zeit die Knoblauchzehe dazu geben.
3
Den Bergkäse entrinden und fein Raspeln.
4
In einem Topf die Milch mit 1em Esslöffel Salz zum kochen bringen.Sobald die Milch koch die Makkaroni in die Milch geben dabei öfters umrühren nicht das die Milch überkocht oder anbrennt.
5
Die Zwiebeln in der Pfanne öfters verrühren…kurz vor der Vollendung der Zwiebeln diese mit einem EL Zucker überstreuen und dabei die Hitze sehr hoch drehen die Zwiebeln kurz gros braten noch etwas Paprikapulver darüber gestreut und die Masse gut verrühren und in einer Schüssel warmstellen.
6
Die Makkaroni sollten die Milch fast ganz aufgesaugt haben aber noch so e bisserl schlotzig sollte das ganze sein. Falls es zu trocken wirkt lieber noch etwas Milch dazu geben.
7
Wenn die Makkaroni gar sind also Bissfest mit einer Gabel und einem Messer im Topf schon auf kleine Stücke von ca. 5cm Länge schneiden. Die Pasta in eine vorgewärmte Schüssel füllen den geraspelten Käse darüber verteilen und zügig unterheben.
8
Die Käse-Nudelmischung auf einem vorgewärmten Teller anrichten einige Runden mit der schwarzen Pfeffermühle über die Käse-Nudelmasse drehen ein Häufchen Zwiebel darüber geben und mit einem Salat Genießen.

KOMMENTARE
Käse-Makkaroni mit braunen Zwiebeln

   annabella99
Deine Makkaroni gefallen mir sehr gut und werde Sie ausprobieren. LG Anna
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Der Rettungsring wird da wohl etwas größer ?:-)))) Doch es klingt toll . Lg Schmetterling4
   MonikaPutz
Dein Rezept gefällt mir sehr gut. Monika.

Um das Rezept "Käse-Makkaroni mit braunen Zwiebeln " kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung