Leichte Gemüsebrühe

1 Std 50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Leichte Gemüsebrühe
Kohlrabi 1
Porree (Lauch) 1 Stange
Sellerie (Knolle 0,25
Champignons, weiß 200 gr.
Mini - Bio - Möhren 1 Paar
Zwiebel 1
Lorbeerblätter 2
Knoblauchzehen 2
Pfefferkörner 8
Petersilie etwas
Meersalz etwas
Leitungswasser 3 Liter
Olivenöl 1 EL
Rosmarin 1 Zweiglein

Zubereitung

Leichte Gemüsebrühe

1.Gemüse waschen, putzen und kleinschneiden, in ein Sieb geben. Zwiebel, Knoblauchzehen schälen und ebenfalls kleinschneiden. Olivenöl in einen großen Topf geben und erhitzen. Zerkleinertes Gemüse in den Topf geben und kurz dünsten lassen.

2.Dabei darauf achten, dass das Gemüse nicht braun wird. Im Anschluss das ganze mit dem Leitungswasser ablöschen. Nun zum Kochen bringen und dabei den Schaum ab mit einer Kelle abschöpfen. Das dient dazu, das die Brühe nicht trüb wird.

3.Lorbeerblätter, Knoblauchzehen, Pfefferkörner, Zweiglein Rosmarin und Meersalz nach Gefühl zufügen. Herunterschalten und circa 1 Stunde köcheln lassen. Danach abgießen in ein Sieb und die Brühe auffangen. Erneut zum Kochen bringen und das ganze einkochen.

4.Nach einer Weile, wenn dies geschehen ist, die leichte Gemüsebrühe in tiefe Teller geben und sofort servieren. Mit frischgehackter Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leichte Gemüsebrühe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leichte Gemüsebrühe“