Kartoffel - Klösschen

Rezept: Kartoffel - Klösschen
Topf & Thermomix (Beilage für's gestriges Abendessen)
4
Topf & Thermomix (Beilage für's gestriges Abendessen)
00:50
4
535
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kartoffel - Klösschen
0,5 Liter
Leitungswasser
500 gr.
Kartoffeln, mehlig
3 TL
Salz
Muskat
150 gr.
Kartoffelmehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel - Klösschen

Kartoffelspalten Wedges aromatisiert

ZUBEREITUNG
Kartoffel - Klösschen

Kartoffel - Klösschen
Topf - Zubereitung ohne Bilder
1
Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit Leitungswasser befüllen. Das ganze zum Kochen bringen, circa 20 bis 30 Minuten. Danach abgießen, abtropfen lassen. Die gegarten Kartoffeln in eine Schüssel schütten.
2
Mit einem Stampfer stampfen. Kartoffelmehl, einen Teelöffel Salz sowie das Muskat zufügen. Mit sauberen Händen oder Maschine verkneten. Weiter arbeiten wie im Punkt 5 beschrieben.
Kartoffel - Klösschen
Thermomix - Zubereitung mit Bilder
3
Abgewogenes Leitungswasser in den Mixtopf füllen. Gärkörbchen einhängen und die geschälten in Stückchen geschnittenen Kartoffeln hineingeben. Deckel drauf und auf 30/Min/Varoma/Stufe 1 stellen, dann kochen. Nachdem Piepton herausnehmen das Gärkörbchen.
4
Den Mixtopf leeren und die gegarten Kartoffeln hineingeben. Schließen mit dem Deckel und auf 10/Sek/Stufe 4 stellen. Dabei wird zerkleinert. Öffnen und Kartoffelmehl, ein Teelöffel Salz sowie Muskat zufügen. Wieder verschließen und auf 1/Min/Knetmodus stellen.
Weitere Zubereitung ohne Thermomix
5
Eine Arbeitsplatte mit dem Kartoffelmehl bestäuben. Den Kartoffelteig darauf geben und zu einer Rolle formen. Habe meine in zwei Teile geteilt. Aus der Rolle jetzt gleichgroße Stücke schneiden (bei waren es 26 Stück). Diese im Anschluss zu Kugeln formen.
6
Jede der einzelnen Kugeln mit einem Finger kleine Vertiefungen reindrücken. In der Zwischenzeit einen Topf mit Leitungswasser aufsetzen, diesen zum Kochen bringen und dann die restlichen zwei Teelöffel Salz zufügen. Fertiggeformte Kartoffel - Klösschen dem Zeitpunkt an, an der sie zur Oberfläche hochkommen, 3 Minuten ziehen lassen. Anschließend herausnehmen und als Beilage servieren.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Kartoffel - Klösschen

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Genauso mach ich meine großen Kartoffelknödel auch. Allerdings kommen bei mir in den Kartoffelteig noch 150 ml Wasser und in die Mitte angeröstete Weißbrotwürfel. Als kleine Knödelchen hab ich sie jetzt noch nicht gemacht, aber das ist eine tolle Idee - auch ohne Thermomix - wenn man eine Beilage zu viel Soße braucht.
HILF-
REICH!
   K****1
Habe die Variante mit dem Topf gemacht und wir waren sehr zufrieden. Nur an die Delle drücken beim formen, das habe ich vergessen. Danke für das Rezept. LG Kleopatra1
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
danke liebe Kleopatra1 für die Topf - Variante und dankeschön für das Bild was du mir zur Verfügung gestellt hast:-)! LG Petra
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Schöne schnelle Beilage, die sicher auch viel Soße aufnehmen kann, und Vogtländer brauchen nun mal viel Soße ;-) LG Thomas
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Die Vertiefung im Klösschen gefällt mir super! Dann bleibt auch toll die Soße drin hängen! :-D

Um das Rezept "Kartoffel - Klösschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung