Bauernpfanne

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bauernpfanne
Brokkoli 1 kleiner
Salz nach Gefühl etwas
Kartoffeln, mehlig 350 gr.
Zwiebel 1 kleine
Tomaten (Reste) kleine
Hähnchenbrustfilet 500 gr.
Rama Culinese etwas
Gourmet Pfeffer,würzen etwas
Eier 3
Milch 70 ml
Petersilie etwas

Zubereitung

Bauernpfanne

1.Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen. Wasser in einen großen Topf geben, salzen und zum Kochen bringen zusammen mit den Kartoffeln. Gegen Ende der Garzeit der Kartoffeln, die Brokkoliröschen kurz darin blanchieren. Beides zusammen in ein Sieb schütten, abtropfen lassen.

2.Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen. Anschließend würfeln am besten in mundgerechte Stücke. Rama Culinese in eine Pfanne erhitzen. Zwiebelspalten ein wenig glasig darin braten.

3.Hähnchenbrustfiletstücke zugeben und bei hoher Hitze kurz aber scharf anbraten. Anschließend mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen und herunterschalten die Hitze. Die abgetropften Kartoffeln teilweise schälen und in Scheiben schneiden. Danach die Kartoffelnscheiben und Brokkoliröschen zufügen.

4.Beides kurz mitbraten. Nun die Eier mit der Milch in einem hohen Behälter verquirlen. Etwas geschnittene Petersilie zufügen, umrühren und salzen, pfeffern. Die restlichen kleinen Tomaten mit hinzugeben und umrühren. Zum Schluss die gewürzte Eiermischung unterheben/rühren.

5.Jetzt bei mittlere Hitze wenige Minuten stocken lassen. Von Herdplatte die Pfanne nehmen und auf zwei flache Teller die Bauernpfanne servieren. Zum Schluss mit der restlichen geschnittenen Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauernpfanne“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauernpfanne“