Specksalz

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Specksalz
Pfefferkörner, schwarz 1 EL
Bitterer Fenchel (Apotheke) 2 TL
Speckwürfel, durchwachsen 130 gr.
Oregano 1 TL
Thymian 1 TL
Meersalz 100 gr.

Zubereitung

Specksalz

1.Eine Pfanne nehmen und dort den Pfeffer zusammen mit dem bitteren Fenchel rösten, bis er duftet. Danach herausnehmen und in einem Schälchen oder ähnliches abkühlen lassen. Jetzt die Speckwürfel zufügen und ebenfalls ohne Fettzugabe, kross werden lassen. Gewürze zufügen.

2.Jetzt ein oder mehrere Küchenkrepp's auf Arbeitsplatte legen und den krossen Speck darauf geben, damit überschüssiges Fett austreten kann. Anschließend abkühlen lassen. Wenn beides gut abgekühlt ist, gibt man es zusammen mit dem Meersalz in eine Maschine oder ähnliches was ihr habt hinein.

3.Pulverisieren entweder grob oder fein. Danach in eine oder mehrere Gläser mit Schraubverschluß füllen. Das Specksalz ist vielseitig verwendbar. Einige Beispiele hierzu: für Pellkartoffeln, Fleisch, Eiern, Suppen, Eintöpfe etc. Phantasie ohne Grenzen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Specksalz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Specksalz“