Lende vom Schwein mit Steinpilz-Soße und Reis

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinelende 1 ganze
Pancetta Bauchspeck 200 gr.
gefrorene Steinpilze 1 Handvoll
Champignons 4 Stck.
Sahne 30% Fett 200 gr.
Gemüse-Paste 1 Essl.
Zwiebeln frisch 2 kleine
Salz a.d.M.+Timut Pfeffer etwas
Mehl (doppelgriffig) 1 Essl.

Zubereitung

1.Die Schweinelende halbieren , Salzen Pfeffern , und mit dem Pancetta umwickeln .Wenn nötig mit Zahnstocher Fixieren . Ohne Fett anbraten , dann in den Backofen mit etwas Flüssigkeit bei 180° für 30 Min. Backen .

2.Die Steinpilze und Champignons brate ich mit etwas Neutralen Öl an einen Teel. reicht . die Zwiebelchen klein geschnitten dazu geben . Etwas Gemüsebrühe (Gemüse-Paste mit heißen Wasser auflösen )angießen . Die Sahne angießen ein Reduzieren lassen mit etwas doppel griffigen Mehl bestäuben so wird die Soße sämig .

3.Der Reis wird nebenbei mit gekocht. Anrichten und Genießen .

Auch lecker

Kommentare zu „Lende vom Schwein mit Steinpilz-Soße und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lende vom Schwein mit Steinpilz-Soße und Reis“