Spaghetti - Nester

20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spaghetti - Nester
Bolognese, selbstgemacht vom Vortag Rest
Spaghetti, gekocht (Vortag) Reste von
Käse, frisch gerieben nach Geschmack 1 Stück
Ei 1
Milch 2 EL
Gewürzgurken, klein 2
Tomaten klein, orange 2
Basilikum 2 Stiele
Salz, Gourmet Pfeffer etwas

Zubereitung

Spaghetti - Nester

1.Den Backofen vorheizen auf 180° Grad Umluft. Die gegarten Spaghetti vom Vortag in Dampf geben und wieder weich werden lassen. Dauert wenige Minuten. Bolognese warm machen. Käse in einer Schüssel reiben, Ei, Milch zufügen und mit einem Schneebesen verquirlen.

2.Die in Dampf gegarten Spaghetti zu der verquirlten Masse geben. Nochmals alles zusammen vermengen, dabei mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen, abschmecken. Nun eine Gabel mit Löffel nehmen und das ganze zu kleinen Nestern aufrollen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben.

3.In die Mulde von den Spaghetti - Nester die erwärmte Bolognese hinein geben. Nochmals etwas Käse reiben und auf alle obenauf streuen. Circa 10 Minuten das ganze überbacken. Anschließend auf einem Teller anrichten. Gewürzgurke in Streifen, Tomate bisschen aufschneiden und mittig geben. Mit Basilikum dekorieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti - Nester“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti - Nester“