Dinkelspaghetti mit Spinat - Bolognese

Rezept: Dinkelspaghetti mit Spinat - Bolognese
Abendessen
50
Abendessen
00:30
4
431
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Dinkelspaghetti mit Spinat - Bolognese
175 gr.
Mini - Möhren
1
Knoblauchzehe
200 gr.
Tatar
80 gr.
Dinkelspaghetti
Salz, Gourmet Pfeffer
2 EL
*Naturjoghurt
2 Händevoll
Spinat, frisch
1 EL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Dinkelspaghetti mit Spinat - Bolognese

ZUBEREITUNG
Dinkelspaghetti mit Spinat - Bolognese

Dinkelspaghetti mit Spinat - Bolognese
1
Möhren putzen und in mitteldicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, würfeln. Eine Pfanne nehmen Olivenöl darin erhitzen. Möhrenscheiben, gewürfelter Knoblauch dünsten. Tatar zufügen und krümelig das ganze braten. In der Zwischenzeit die Dinkelspaghetti im Salzwasser nach Anleitung garen.
2
In ein Sieb schütten, kurz abgetropfen lassen und zurück in den Topf geben. Nachdem krümelig braten, würzen mit Salz, Gourmet Pfeffer. Herunterschalten und den Naturjoghurt unterrühren. Dann das ganze zu den Dinkelspaghetti in den Topf geben.
3
Alles miteinander gut vermengen. Handvoll Spinat in ein Sieb geben, waschen, verlesen und ebenfalls zufügen zu den anderen Zutaten im Topf. Nochmals vorsichtig unterheben und eventuell mit Salz, Gourmet Pfeffer abschmecken.
4
Nun auf einen tiefen Teller geben und sofort servieren!

KOMMENTARE
Dinkelspaghetti mit Spinat - Bolognese

Benutzerbild von dieoma146
   dieoma146
lecker gekocht und zu viel gewürze sind da nicht drin.....lg dieoma146
Benutzerbild von Gitto
   Gitto
Hört sich sehr lecker an. Frisch und leicht. Ein Schlankmacher. LG Gitta
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Liebe Petra , das erinnert mich an Griechenland an ein Gericht das auf dem Lande gerne gereicht wird . Erfrischend , leicht , das der Joghurt die leichte in das Gericht bringt . Das Olivenöl bringt einen feinen Geschmack . Das hast du wirklich prima angerichtet , und natürlich auch gekocht . Dafür gebe ich gerne Sterne ******************** liebe Grüße Uschi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ein ungewöhnliches Pastagericht, das fast etwas türkisch anmutet. Wenig Gewürze bekommen diesem Rezept sicher gut, denn dann hat man mehr vom Eigengeschmack des Fleisches und des Spinats. Für mich würde ich noch etwas Parmesankäse darüber streuen.

Um das Rezept "Dinkelspaghetti mit Spinat - Bolognese" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung