Uschi´s Lebkuchen mit Schoko-Glasur

Rezept: Uschi´s Lebkuchen mit Schoko-Glasur
Ein altes Rezept , sie sind herrlich weich , da so viele Nüsse verarbeitet sind . Ein duft der durch das Haus zieht .
2
Ein altes Rezept , sie sind herrlich weich , da so viele Nüsse verarbeitet sind . Ein duft der durch das Haus zieht .
00:40
8
757
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Zucker fein Vanillez.
150 gr.
Butter weich
300 gr.
Orangeat
100 ge.
Zitronat (Sukkade)
50 gr.
Mehl
400 gr.
Haselnüssmehl
100 gr.
feine Mandeln
1 Handvoll
Walnüsse gem.
2 Eßl.
Milch 3,8
4 ganze
Eier Freiland
1 gehäuften Teel.
Lebkuchengewürz
1 gehäuften Teel.
Zimt
1 Teel.
Kakao ungesüßt
40 Stck.
Oblaten mittler Größe
Schokoglasur
200 gr.
Vollmilch Kuvertüre
100 gr.
85%Schokolade
200 gr.
Zartbitter-Kuvertüre
Backmatten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Uschi´s Lebkuchen mit Schoko-Glasur

Fleisch - Nermbercher Broadworschtpfännla
Geflügel Hähnchenbrustfiletknusprig überbacken an

ZUBEREITUNG
Uschi´s Lebkuchen mit Schoko-Glasur

Den Backofen bitte auf 180° vorheizen :
1
Zwei Backbleche mit Backpapier oder Backmatten bereit stellen . Einen kleinen Becher Milch mit zwei Eßl. dazu stellen . Und jetzt kann es los gehen . Die Nüsse habe ich einen Tag vorher im Ofen geröstet ,und die Haut abgerebelt . Wenn sie ausgekühlt sind, habe ich sie mit dem Orangeat gemischt und in den Zerkleinerer fein gemixt , so klebt das Orangeat nicht . Die Sukkade ebenfalls .
2
Die Eier schaumig schlagen (geht in einer Küchenmaschine prima ) Dann den Zucker dazu bis er sich aufgelöst hat , Die weiche Butter Stückchenweise dazu reichen, alles zu einer herrlichen Masse aufschlagen . Jetzt kann das Mehl und der Kakao eingearbeitet werden und langsam die Nüsse einarbeiten , eventuell einen Eßl. Milch zu geben .
3
Die Gewürze ein rühren , wem es zuviel Zimt erscheint na der nimmt halt etwas weniger . Nun lege ich die Back Matten auf das Backblech , die Oblaten 4 Stück passen nebeneinander . Nun tauche ich die 2 Eßl. in die Milch und steche einen halben Löffel Masse ab und streiche sie auf die Oblate (mit der Milch klebt der Teig nicht ) Die Kuvertüre schmilzt derweil über dem Wasserbad .
4
Ja und dann rein in die Backröhre für 18-20 Min.Sind sie gebacken auf einen Tortenrost ablegen etwas auskühlen lassen . Das nächste Blech kommt in die Backröhre , nun kommt die Schoko-Glasur noch auf die leicht warmen Lebkuchen . Man kann auch Mandelblättchen auf die Glasur legen . Die müssen jetzt trocknen, dann kann ich sie in die Dosen legen . Ich nehme immer Dosen mit den Klick klack Verschluss . Ja , und dann ,dann kann der 1. Advent kommen .
5
Achtung : Habe das Backpulver entfernt , dafür habe ich Mandelmehl und ein paar Walnüsse dazu getan . Also Entschuldigung .

KOMMENTARE
Uschi´s Lebkuchen mit Schoko-Glasur

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
lecker, eine tüte davon bitte zu mir...lg irmi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
super geworden! Wo sind meine?:-)) LG Petra
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Genau so müssen sie sein. Lecker. Na dann hoffe ich, dass sie Weihnachten noch nicht weg genascht sind....;-))) aber mt Deinrer tollen pinken Küchenmaschine kannst Du ja noch schnell welche herstellen...;-). GlG Barbara
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Wie du weisst wohne ich ja da- wo solche Leckerreien produziert werden. Schon ab Juli jeden Jahres richt es Kilometerweit nach Lebkuchen. Eigentlich müsste mir das ja reichen- aber dein Rezept gefällt mir und deshalb ......gemopst :) GLG Biggi ♥
Benutzerbild von Schneeweisschen
   Schneeweisschen
Die schmecken bestimmt prima....den Zutaten nach zu beurteilen. LG

Um das Rezept "Uschi´s Lebkuchen mit Schoko-Glasur" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung