Leberknödelsuppe

35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Leber gemischt mit Hack anteil 250 gr.
Ei 1 ganzes
Brötchen in Milch 1 eingeweichtes
rote Zwiebel gehackt 1 mittlere
Knoblauch Zehe 1 große
Schweineschmalz 1 großen Eßl.
Semmelbrösel etwas
Salz ,Pfeffer, Majoran etwas
Fleischbrühe 1,5 liter
Schnittlauch u. PMit etersielei etwas

Zubereitung

1.Die Leber in eine Schüssel geben , das eingeweichte Brötchen (aus gedrückt ) dazu geben . Ei, Und die Gewürze , die angedünsteten Zwiebelchen ,mit der Knoblauchzehe alles gut vermengen . Sollte die Leber Masse zu weich erscheinen kann man Semmelbrösel dazu geben . Etwas stehen lassen , denn diese Masse zieht noch nach.

2.Die Fleischbrühe erhitzen , mit zwei Esslöffel Nocken abstechen in die Brühe gleiten lassen , nicht kochen lassen. Die Nocken so 20 Min. Ziehen lassen . dann kann man anrichten . Mit Schnittlauch bestreuen , ich hatte noch ein paar Croutons über , wenn man möchte darüber streuen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leberknödelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberknödelsuppe“