Falsches Irish Stew

1 Std 40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Falsches Irish Stew
Rindergulasch 500 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Knollensellerie 1 Stück
Öl zum Braten etwas
Lauch/Porree 1 Stange
Weißkohl 1 kleinen
*Gemüsewürze -Pulver/Paste 2 TL
gefiltertes Wasser (normales) 700 ml
Kümmel 1 Prise
Thymian 0,5 TL
Muskat 1 Prise
Kartoffeln 700 gr.
Möhren, klein 200 gr.
Salz, Gourmet Pfeffer würzen etwas
Petersilie zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Falsches Irish Stew

1.Zwiebel, Knoblauchzehe schälen fein hacken. Einen Topf nehmen Öl hinzufügen, erhitzen. Beides hineingeben andünsten.

2.Lauch/Porree putzen, waschen in Ringe schneiden. Weißkohl in grobe Stücke schneiden. Beides zufügen und mit dünsten.

3.Rindergulasch in eine Pfanne geben und scharf anbraten, damit sich Röstaromen bilden können. Nachdem Braten in den Topf zu den anderen Zutaten geben. Wüten mit Salz, Gourmet Pfeffer, Kümmel,Thymian, Muskat, Gemüsewürze zugeben. Wasser zufügen, umrühren und weiter garen lassen.

4.Kartoffeln, Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls zufügen. Das ganze circa 50 Minuten bei geschlossenem Deckel weitergaren lassen, bis das Fleisch zerfällt. Danach mit Petersilie bestreuen, umrühren und dann in tiefe Teller servieren!

5.*Link: Gemüsewürze - Pulver/Paste

Auch lecker

Kommentare zu „Falsches Irish Stew“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falsches Irish Stew“